Flirt-Tipps

Richtig kommunizieren: der erste Eindruck ist entscheidend!

Bei der ersten Kontaktaufnahme per Mail bilden ein sympathischer Betreff und Inhalt sozusagen die Eintrittskarte für einen Informationsaustausch mit Zukunftsaussichten. Um die Chancen bei der Kontaktaufnahme mit den für euch interessanten Wesen zu erhöhen, haben wir etliche User zu diesem Thema befragt und ihre hilfreichen Tipps für euch hier aufgeführt.

DO'S

  • Mails mit lustigen und humorvollen Inhalten werden gern gelesen und eher auch beantwortet.
  • Weil unpersönlich formulierte Texte oberflächlich und langweilig wirken, muss gerade die erste Mail originell daher kommen. Geht Mann/Frau auf die Individualität der/des Anderen ein, stehen die Chancen sehr gut, dass Interesse auf Gegeninteresse trifft.
  • Deshalb gilt: Profile und Fotos genau studieren, denn sie vermitteln ein Bild über Charakter und Vorlieben der User. So kann man konkret z.B. auf Filme, Essen oder Besonderheiten eingehen.
  • Gut kommt es auch an, wenn man etwas über sich selbst erzählt. Was mögt ihr? Was mögt ihr nicht?
  • Auch im 21. Jahrhundert sollte man gewisse Umgangsregeln beherrschen und anwenden, denn Höflichkeit und Charme verfehlen selten ihre Wirkung.
  • Achtung: Immer auf die Angabe des Beziehungstandes achten. Denn: Frauen in einer festen Beziehung suchen nur selten einen neuen Partner
  • Kreativ werden! Beschreibt, wie euer erstes Date aussehen könnte oder verfasst eine witzige Kurzbewerbung für euch.
  • HOTorNOT bietet noch weitere Kommunikationsmöglichkeiten. Schaut mal ins » Forum, da findet sich leicht Gesprächsstoff wie: "Hey, ich finde es großartig, was du da im Thread xyz geschrieben hast..."
  • Formal, aber wichtig: Achtet auf Rechtschreibung und Satzzeichen und schreibt Nachrichten nicht nur mit Kleinbuchstaben und ohne Satzzeichen.
  • Nur kein Stress! Denn HOTorNOT ist keine reine Singlebörse und kein Basar, sondern eine Unterhaltungs-Community, also amüsiert euch!

DONT'S

  • Standardanreden wie "Hi/Hallo, wie geht es dir?" unbedingt vermeiden.
  • Keine Frau will aus dem Off "Babe", "Sweety", "Schatz" oder "Honey" genannt werden.
  • Ebenso abschreckend wirken Vertraulichkeiten wie "Kiss", "Küsschen" oder "Bussi" in der ersten Mail.
  • Sexuelle Anspielungen sowie die Betonung zugegebenermaßen reizvoller Körperteile kommen tendenziell überhaupt nicht gut an.
  • Keinesfalls Standardtexte à la "Copy&Paste" verwenden - besser eigene Gedanken formulieren.
  • Fragen nach Telefonnummer und Kontaktdaten sind beim Erstkontakt tabu.

Typische Sprüche, die die Frauen bei HOTorNOT nicht mehr lesen wollen:

  • "Du siehst aus wie ein Engel!"
  • "Ich glaube ich habe mich gerade verliebt!"
  • "Wenn es mit deinem Freund irgendwann nicht mehr funktioniert, dann weißt du ja, wie du mich findest!"
  • "Wie kann eine Frau wie du Single sein?"
  • "Bist du wirklich vergeben?"
  • "So darfst du dich hier präsentieren? Was sagt denn dein Freund dazu?"
Das wären sie also, die schlauen Ersteinsteiger Flirt- und Mailtipps für unsere überwiegend männlichen Dichter und Poeten.
» Hier geht es zur Bewertung