Community 

Sind Übergewichtige attraktiv!
  Die Umfrage ist geschlossen.
JA  7 8.24%
NEIN  24 28.24%
MANCHMAL  53 62.35%
Keine Antwort  1 1.18%
   
  » Umfrage bearbeiten
(nur für Moderatoren)
Total:  85 Stimmen 100%
Seiten (23): « Erste ... « 3   4    [5] 6   7   » ... Letzte »
n/a
 
New Post 26.09.2003 22:20
Guest
   
  Beiträge: N/A  
ja das find ich echt unfair solche hänseleien , ich geh ja auch nich zu einer hin die voll dürr iss wo man schon die knochen sieht und sag zu der hey ihh du bist ja n gerippe, und in wirklichkeit stellt sich dann heraus das es nur ist weil derjenige magersüchtig ist , deswegen würd ich mir überlegen zu welcher person ich was sag!
 
n/a
 
New Post 27.09.2003 12:19
Guest
   
  Beiträge: N/A  
dick sein hat NIE was mit dem essen zu tun...sondern nur mit dem stoffwechsel...und das lernt man spätestens in der 9ten klasse!!
 
n/a
 
New Post 27.09.2003 15:18
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von Nadini
dick sein hat NIE was mit dem essen zu tun...sondern nur mit dem stoffwechsel...und das lernt man spätestens in der 9ten klasse!!

Jaja...die Stoffwechselentschuldigung...komm doch gleich mit "ich hab schwere Knochen".
ICH hab Übergewicht,aber ich bin nicht fett und dieses dasliegtanemeinemstoffwechsel glaub ich nicht mal der Hälfte der Leute die es sagen,9te Klasse hin oder her(und ich hatte sogar Bio LK*g*).
 
n/a
 
New Post 27.09.2003 15:21
Guest
   
  Beiträge: N/A  
gut dann behaupte auch ich esse zu viel :rolleyes:
 
n/a
Lightbulb Re: hieh-!
New Post 28.09.2003 14:11
Guest
   
  Beiträge: N/A  
@cruisefix

Wenn Du abnimmst schaue nicht auf die Waage, den diese Zeigt Dir nur an wieviel Kilo Du abgenommen hast. Sacheu Dir lieber Deine Hosen an. Jede alte Hose die Dir nicht mehr passt solltest Du als Maßstab für Deinen Fettverlust sehen als die Waage.
Ich habe zuerst 15 Kilo abgenommen und mir passte statt Hosengröße 60 plötzlich Hosengröße 50. Habe aber wieder zugenommen, da ich viel Sport (Fitnessstudio) mache. Durch Muskelaufbau nimmst Du automatisch wieder zu, wenn aber Deine Hosengröße bleibt ist alles noch in Ordnung. :smile:
 
n/a
 
New Post 28.09.2003 14:21
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Kenau :D Das passiert mir auch imma...optisch is was weg...aba vom gewicht her nix :)
 
n/a
 
New Post 01.11.2003 16:01
Guest
   
  Beiträge: N/A  
also ich kann echt nur einen tip geben, wie man richtig abnehmen kann. macht sport! bewegung und fettreduziertes essen bringens wirklich und dazu auch auf dauer. natürlich muss man seinen eigenen schweinehund überwinden. am wirksamsten ist joggen. fangt klein an, zum beispiel 3 mal in der woche 20-30 minuten, wenns sein muss auch mit pause.den stark übergewichtigen empfehle ich lieber zu walken, um ihre gelenke zu schonen. lauft bzw. walkt so, dass ihr noch genug luft habt um euch während des sports zu unterhalten. zusammen sport treiben macht eh viel mehr spaß.fahrrad fahren ist natürlich auch sehr gut, erstens schont es die gelenke viel mehr und zweitens regt es den stoffwechselkreislauf an. nach und nach werdet ihr merken, dass die pfunde purzeln und es euch immer leichter fällt, 20-30 minuten durchzurennen. dann könnt ihr auch anfangen 30-40 minuten zu rennen. wichtig ist, dass ihr nicht zu große sprünge macht. also nicht diese woche 30 minuten die nächste 60 minuten. irgendwann werdet ihrs dann auch schaffen eine ganze stunde durchzurennen und wenn ihr das 3-4 mal die woche macht, könnt ihr auch ruhig mal sündigen. bloß nicht jeden tag und nicht von den kalorienhaltigsten dingen. viel obst und gemüse essen ist klar, dass weiß bestimmt schon jeder. also macht euch ans joggen! es ist wirklich am effektivsten.weiß ich aus eigener erfahrung ;-).ich war schon immer ein bisschen pummlig. wog mit 14 sogar 80 kg. aber ich war nie unsportlich. ich war in zich sportvereinen und hatte es somit auch leichter abzunehmen. ich fing an mit fahrrad fahren im fitnesscenter. dann ging ich draußen fahrrad fahren. dann bin ich mit meinen eltern die alpenpässe mit dem mountainbike hochgefahren, jetzt mit dem rennrad.dann fing ich mit ski fahren an und seit genau 3 jahren jogge ich 4-5 mal pro woche 1 stunde lang. man muss nur darauf achten, nicht mehr zu sich zu nehmen ,als nötig, weil der körper dass dann nämlich in fett umwandelt. und glaubt mir ich musste mich auch überwinden. jetzt könnte ich mir gar nicht vorstellen noch ohne sport zu leben. wenn ich ne woche nichts mache werd ich schon ganz hibbelig. und das schöne ist, der sport macht dann auch richtig spaß, wenn man merkt, dass es wirklich was bringt und man erfolgserlebnisse hat.
so, jetzt hab ich aber genug gelabert ;-).
ich hoffe einige nehmen sichs zu herzen.
 
n/a
 
New Post 01.11.2003 16:36
Guest
   
  Beiträge: N/A  
achja und das dick sein nie was mit dem essen sondern nur mit dem stoffwechsel zu tun hat ist totaler schwachsinn. und wenn du das wirklich in bio gelernt hast nadini ,ist dein biolehrer/in unfähig dieses fach zu unterrichten.natürlich gibt es fälle (aber eher selten), wo es nur mit dem stoffwechsel zu tun hat.diese menschen tun mir auch leid, weil sie wirklich nichts dagegen tun können.aber zum beispiel schwangere, die ihr kind bereits zur welt gebracht haben, können wohl was gegen ihren speck tun!und nicht immer die ausrede bringen: aber ich muss mich doch um das kind kümmern und die wohnung sauber halten.schließlich gibts ja auch noch nen vater.es ist ja in ordnung, wenn die mutter die ersten 6-9 monate ihrem kind ihre ganze zeit widmet,aber spätestens, wenn das kind 1 jahr alt ist, kann man was gegen seinen schwangerschaftsspeck unternehmen.
 
n/a
 
New Post 01.11.2003 17:13
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von claudi_18
achja und das dick sein nie was mit dem essen sondern nur mit dem stoffwechsel zu tun hat ist totaler schwachsinn. und wenn du das wirklich in bio gelernt hast nadini ,ist dein biolehrer/in unfähig dieses fach zu unterrichten.natürlich gibt es fälle (aber eher selten), wo es nur mit dem stoffwechsel zu tun hat.diese menschen tun mir auch leid, weil sie wirklich nichts dagegen tun können.aber zum beispiel schwangere, die ihr kind bereits zur welt gebracht haben, können wohl was gegen ihren speck tun!und nicht immer die ausrede bringen: aber ich muss mich doch um das kind kümmern und die wohnung sauber halten.schließlich gibts ja auch noch nen vater.es ist ja in ordnung, wenn die mutter die ersten 6-9 monate ihrem kind ihre ganze zeit widmet,aber spätestens, wenn das kind 1 jahr alt ist, kann man was gegen seinen schwangerschaftsspeck unternehmen.


Allerdings erst nach Ende der Stillzeit. Während frau stillt, darf sie keinesfalls mehr als 2 bis 3 kg im Moment abnehmen, weil sonst Giftstoffe ausgeschwemmt werden, die in die Muttermilch übergehen. Und nen Kind ist tatsächlich kein Grund, um die überzahligen Pfunde nicht loswerden zu können. Man kann nen Kinderwagen auch joggend schieben. Meiner Kleenen hat das Spass gemacht (c:
 
n/a
 
New Post 01.11.2003 19:32
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von Cazhira
Allerdings erst nach Ende der Stillzeit. Während frau stillt, darf sie keinesfalls mehr als 2 bis 3 kg im Moment abnehmen, weil sonst Giftstoffe ausgeschwemmt werden, die in die Muttermilch übergehen. Und nen Kind ist tatsächlich kein Grund, um die überzahligen Pfunde nicht loswerden zu können. Man kann nen Kinderwagen auch joggend schieben. Meiner Kleenen hat das Spass gemacht (c:


das find ich klasse von dir! ;-)
 
n/a
 
New Post 01.11.2003 19:41
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Hab hier bei HoN mit ein paar jungen Müttern über das Thema gesprochen,weil eine schwangere Freundin von mir sich Gedanken um ihre Figur danach machte und einigen sah man einfach gar nicht an,das sie schon ein oder sogar mehrere Kinder haben.
Hab einige der Bilder meiner Bekannten gezeigt und sie war freudig überrascht das es halt auch so gehen kann.:)
 
n/a
 
New Post 08.02.2004 16:51
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters... Das wird auch immer so bleiben. Selbst wenn unsere Gesellschaft so schlecht geworden ist und viel nach der Figur geht....
 
n/a
 
New Post 02.04.2004 15:57
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von Evchen1984
Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters... Das wird auch immer so bleiben. Selbst wenn unsere Gesellschaft so schlecht geworden ist und viel nach der Figur geht....

man muss aber auch immer beachten das ein durchtrainierter körper viel mit selbstdisziplin zu tun hat! und an der fehlt es den meisten übergewichtigen...! selbstdisziplin fällt den meisten aber nur so schwer weil sie nicht mal auf etwas verzichten können...! auch wenn jemand permanent hunger hat, kann er sich anderweitig ablenken z.b. durch sport und vieles mehr! aber wer quält sich schon gerne?

ps: übergewichtige durch krankheit sind hiervon ausgeschlossen!
 
n/a
 
New Post 02.04.2004 16:27
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Leider is dies ein übel unserer Zeit, das es immer mehr Menschen gibt, die sich fast ausschliesslich auf das äussere fixieren. Wenn man bedenkt, das es im 16. Jahrhundert die Dicken waren, die als hocherotisch angesehen wurden....aber ich denke wirklich, das es daran liegt, das sich immer weniger menschen die mühe machen, hinter die fassade des anderen zu schauen. Hab selber ein paar kilo zuviel drauf, nur is mir des wurscht 12.gif" border="0" alt=";)"/>, und meinem Schatzie auch. Wems nicht passt, der soll doch woanders hinschauen 12.gif" border="0" alt=";)"/>
Und das dickere geselliger sind...wen wunderts? Haben einfach mehr spass am leben, und müssen nicht noch abends sich gedanken darüber machen, ob das stück schokolade ansetzt...loooooool...

Macht euch einfach die Mühe, und lernt die Menschen besser kennen...von ner Verpackung eines getränkes, weisste auch nicht, wie der inhalt schmeckt 12.gif" border="0" alt=";)"/>
 
n/a
 
New Post 02.04.2004 16:50
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von kleiner-nixer
Leider is dies ein übel unserer Zeit, das es immer mehr Menschen gibt, die sich fast ausschliesslich auf das äussere fixieren. Wenn man bedenkt, das es im 16. Jahrhundert die Dicken waren, die als hocherotisch angesehen wurden....aber ich denke wirklich, das es daran liegt, das sich immer weniger menschen die mühe machen, hinter die fassade des anderen zu schauen. Hab selber ein paar kilo zuviel drauf, nur is mir des wurscht 12.gif" border="0" alt=";)"/>, und meinem Schatzie auch. Wems nicht passt, der soll doch woanders hinschauen 12.gif" border="0" alt=";)"/>
Und das dickere geselliger sind...wen wunderts? Haben einfach mehr spass am leben, und müssen nicht noch abends sich gedanken darüber machen, ob das stück schokolade ansetzt...loooooool...

Macht euch einfach die Mühe, und lernt die Menschen besser kennen...von ner Verpackung eines getränkes, weisste auch nicht, wie der inhalt schmeckt 12.gif" border="0" alt=";)"/>

es sagt ja auch keiner das übergewichtige keine erotische ausstrahlung haben können...! manchen steht es sogar besser wenn sie ein paar kilo mehr drauf haben!
aber jeder muss für sich selber entscheiden was er erotisch findet und was nicht!
achso noch zu dem mit der schokolade, menschen die sich mehr oder weniger insgesamt gesund ernähren, müssen auch nicht nachdenken ob sie das stück oder die tafel schokolade essen, sie tuns einfach, nur mit dem unterschied das es nicht ansetzt, aber bei den meisten übergewichtigen bleibt es nicht bei einer tafel und da sind wir wieder bei dem problem der selbstdisziplin!!!
 
n/a
 
New Post 02.04.2004 16:58
Guest
   
  Beiträge: N/A  
stimme dir da zu, jeder kann frei entscheiden, wen oder was er lieben will. aber schreibe bitte nicht so fettgedruckt, hab jetzt schon 10 gramm drauf nur weil ich was fettgedrucktes gelesen habe 12.gif" border="0" alt=";)"/>
aber wo fängt fett sein an? wann is man mollig????
nachm bmi gehen?
ein schönes thema zum diskutieren 12.gif" border="0" alt=";)"/>
 
n/a
 
New Post 02.04.2004 17:10
Guest
   
  Beiträge: N/A  
wenn sie in keine miss sixty hose mehr passt! 12.gif" border="0" alt=";)"/> :ironie:
 
n/a
 
New Post 02.04.2004 18:00
Guest
   
  Beiträge: N/A  
lol...
 
n/a
Wink Übergewicht bei männern und frauen
New Post 02.04.2004 23:15
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Also ich persönlich finde übergewicht nicht schlimm, denn mein ehemann hat selber ein paar kilos zu viel.
Ich finde es aber nicht toll wenn die übergewichtiege frauen sich in super enge kleindunsstücke quetschen denn dann wirkt das nicht mehr attraktiv sondern wie wurst in pelle
Bei männern allerdings finde ich einen kleinen bauch sehr erotisch denn da kann man sich sehr gut hieneinkuscheln
trotz meiner meinung lene ich gerne neue menschen kennen egal ob dick opder dünn denn für mich zählt immer noch der karakter
 
Andre1982
 Abnehmen...
New Post 05.04.2004 23:20
Andre1982
offline
Thread-Hüpfer
   
  Beiträge: 297  
Habt ihr schon erfahrung damit gemacht?
Ich meine nun nicht 2-3Kilo, sondern viel mehr.

Also ich mach nun seit 4 Monaten Weight Watchers und habe mittlerweile 13 Kilo runter.

Sicherlich werden nun einige sagen "Du hast es auch nötig". Mag sein das man mir das garnicht ansieht oder ich auch einfach zu eitel bin. Aber als bei mir an einer stelle ein kleiner Riss von einem cm aufgetaucht ist, hab ich mir gedacht jetzt ist schluss.

Mit Weight Watchers gehts eigentlich super, auch wenn man seine Umwelt mit den Punkte Zählen nervt.

Also als ich heute zum ersten mal in eine Hose passte, die auch am Arsch gut saß, war ich echt glücklich. Hatte immer das Problem das ich viel an der Hüfte und am Bauch hatte, dafür aber durch Fußball und Fahrradfahren damals recht normale Beine. Also eher Muskellös anstatt Fett oder so dünne Stelzen.

Zumindest steigert das alles sehr mein Selbstbewusstsein und ich hoffe, dass ich mich vielleicht diesen Sommer mal wieder in ein Freibad traue.

Also mich würd mal interessieren wie ihr so abgenommen habt, ob ihr das Gewicht auch wirklich halten konntet und ob euch das Leben dadurch wieder mehr spaß macht...
 
 
BunnyBugs
 
New Post 05.04.2004 23:27
BunnyBugs
offline
Bugshardovic
   
  Beiträge: 4271  
Ich hoffe die Bilder wurden gemacht nachdem 13 Kilo runterwaren.. :sceptic: :D

__________________
Das Leben ist kein Wunschkonzert...
Es sei denn man spielt die erste Geige
:hehe:
Andre1982
 
New Post 05.04.2004 23:34
Andre1982
offline
Thread-Hüpfer
   
  Beiträge: 297  
Also die ersten nicht, die in dem immer selben Hemd schon.
Aber auf den Bildern, wo ich ein grünes T-Shirt anhabe sieht man sehrwohl noch mein doppelkinn.
Aber wie gesagt, mir sieht man das nicht wirklich an. Den Frauen hat es angeblich auch nicht gestört.
Allerdings hab ich mal von einer gehört "wenn du nun noch ne geile Figur hättest, wärste der geilste überhaupt". Danach war ich echt down, obwohl das ja eigentlich ein versteckts Kompliment war.

Das Problem sehe ich einfach darin, dass man total viel aus Frust ißt. Ich war oft so mies drauf und hab mir dann halt noch mitten in der Nacht nen Döner gekauft oder so.
Jetzt gehts mir so gut und ich freue mich halt, wenn ich mir einmal in der woche was gönnen kann. Aber das reicht eigentlich total.

Hoffe das ich es noch mehrere Monate aushalte, damit es irgendwann mal Ideal ist.
 
 
BunnyBugs
 
New Post 05.04.2004 23:49
BunnyBugs
offline
Bugshardovic
   
  Beiträge: 4271  
Naja dann wünsch ich dir, dass es keinen Jojo-Effekt gibt! Obwohl ich echt nich den eindruck habe, dass du auf den Bildern dick bist und 13kilo sind ja schon ne menge..

Viel Glück! :thumb:

__________________
Das Leben ist kein Wunschkonzert...
Es sei denn man spielt die erste Geige
:hehe:
Andre1982
 
New Post 05.04.2004 23:54
Andre1982
offline
Thread-Hüpfer
   
  Beiträge: 297  
Naja irgendwo müssen die ja gewesen sein 12.gif" border="0" alt=";)"/>
Irgendwie höre ich ja immer das ich nicht dick bin, aber es ist nunmal was da. Das könnte man mit oben ohne Bildern beweisen, aber dazu hab ich einfach keinen Mut.

Aber keine Angst, leide nicht an Magersucht. Nicht das jemand auf die Idee kommt. Ich esse meine 28 Punkte am Tag die ich darf schon
 
 
Paulette
 
New Post 06.04.2004 00:10
Paulette
offline
Quasselstrippe
   
  Beiträge: 453  
eine frage: wie viel zahlste bei WW???

ich möchte auch umbedingt abnehmen, esse aber viel zu gerne dafür und sport kann ich wegen meiner gesundheit net machen.

hab getzt so ein ähnloches programm wie bei WW gemacht, was von meiner krankenkasse angeboten wurde, habe aber nix erreicht!

__________________
Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!!!
Seiten (23): « Erste ... « 3   4    [5] 6   7   » ... Letzte »
» antworten» abonnieren  
Gehe zu: