Community 

Sind Übergewichtige attraktiv!
  Die Umfrage ist geschlossen.
JA  7 8.24%
NEIN  24 28.24%
MANCHMAL  53 62.35%
Keine Antwort  1 1.18%
   
  » Umfrage bearbeiten
(nur für Moderatoren)
Total:  85 Stimmen 100%
Seiten (23): « 1   2    [3] 4   5   » ... Letzte »
 
ninscha19
 
New Post 04.09.2003 16:25
ninscha19
offline
**Playgirl**
   
  Beiträge: 6495  
es gibt auch Frauen die das machen, vielleicht hast nur noch keine kennengelernt!
und Männer sind ja diesselben, aber es gibt halt doch Ausnahmen!!:) gott sei dank
 
n/a
 
New Post 04.09.2003 16:59
Guest
   
  Beiträge: N/A  
hmm
ich denk diese thema ist recht heikel. ersteinmal wann ist man eigendlich dick. ist man schon dick wenn man meinetwegen kleidergröße 44 hat oderist man erst dick wenn die leute an einem nicht mehr vorbeischauen können. bei mir ist es beispielsweise so ich kenn soviele die dicker sind als ich und ich werde gehänselt. die die eigendlich dicker sind als ich weden nicht gehänselt. weder sind sie selbstbewusster noch sonstetwas. da frag ich mich warum ich. das werden sich wahrscheinlich viele fragen. aber es ist nicht imemrso das die richtig dicken gehänselt werden ich kenn außer mir noch etliche die weder dick noch dünn sind aber die am ende schwere zu kämpfen haben als die "dicken" und ich sehs mehr oder weniger genauso wie eine vorredner (weiß den namen nicht) dermeinte oder die meinte. er hätte nichts gegen dicke persöhnlich sind eher der kumpeltyp. war glaub ich der erste oder zweite eintrag. dem kann ich mich anschließen. nur geht es mir bei den dünnen eher so. ich persöhnlich brüll eher "guck mal die buchenwaldschablone" als "guck mal der dicke da" wenn ich mal die richtig dicken ausschließe find ich es schlimmer wenn sich jemand abmagert und krank ist als wenn jemand sich einmal zu viel mit chips vor den fernsehr legt. womit ich leute diesich einfach mal fettfressen nicht schützen will eher im gegenteil. aber ich denk mal dicke und dünne ist ein thema worüber man unendlich lang reden kann und eigendlich nur schwer auf einen nenner kommt
liebe grüße an alle
 
n/a
 
New Post 04.09.2003 18:43
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von ninscha19
Es ist doch eigentlich egal ob dick oder dünn, ob Muskeln oder Bauch oder Bäuchlein, am Ende zählt doch viel mehr die Ausstrahlung und der charakter eines Menschen! Wer will denn einen MuskelProtz der nix im hirn hat( zumal muskeln ja eh nicht so mein geschmack sind)




hehe, süss. dann schwabbel ich jetzt mal zu der süssen hin. :)
nene, also zu dem thema sag isch nüx.
nen kleinen bauch hab ich auch. aber das ist meine selbsternannte kuschelwampe, und das ist auch gut so. ich hab nur gute erfahrungen
gemacht damit.
gut vielleicht hat sich nie einer getraut zu lästern wegen meiner grösse wer weiss.
das einzigste was ich jetzt mal gutes an dicken lasse ist das sie in der vielzahl mehr warmherziger sind und oft viel lieber.
bei ihnen zählt halt nicht das äussere, da wird man als mensch akzeptiert.

vielleicht sollten sich das viele von den schlanken die sich hier ihr mundwerk zerreißen mal zu herzen nehmen.
und vielleicht auch mal selbst durch den kopf gehen lassen.

oft ist es ja schon so das jemand nur weil er ne schiefe nase hat als schlechter mensch abgestempelt wird.

na ja das wahrs von mir.
gruss an ninscha

flori
 
n/a
 
New Post 04.09.2003 21:24
Guest
   
  Beiträge: N/A  
dazu köntne man ja ganz fies sagen wenn sie schon nicht schön sind sollten sie doch nen guten charakter haben schließlich müssen sie sich ja auch irgentwie bewähren. sorry ist mir grad so eingefallen nicht bös gemeint
liebe grüße an alle
 
 
ninscha19
 
New Post 05.09.2003 00:48
ninscha19
offline
**Playgirl**
   
  Beiträge: 6495  
des is ja wirklich a scheiß Spruch, aber ich weiß nicht bös gemeint...
ich glaub da kann man echt stundenlang diskutieren...
ich persönlich mag dicke( kann man einfach meistens besser reden, nicht so oberflächig) obwohl man das mit dünnen bestimmt auch kann ( mit einigen zumindest) ach is ja egal
siehste flori!! dein Bäuchlein mögen auch alle12.gif" border="0" alt=";)"/>
is halt sexy*g* ein Bauch ist echt sexy, zumindest an Männern:)
muskeln können ja schön auf Postern zum Anschaun sein, aber kuscheln und mehr will ich persönlich lieber auf nen Kuschelbauch12.gif" border="0" alt=";)"/>
 
n/a
 
New Post 05.09.2003 01:09
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von ninscha19
des is ja wirklich a scheiß Spruch, aber ich weiß nicht bös gemeint...
ich glaub da kann man echt stundenlang diskutieren...
ich persönlich mag dicke( kann man einfach meistens besser reden, nicht so oberflächig) obwohl man das mit dünnen bestimmt auch kann ( mit einigen zumindest) ach is ja egal
siehste flori!! dein Bäuchlein mögen auch alle12.gif" border="0" alt=";)"/>
is halt sexy*g* ein Bauch ist echt sexy, zumindest an Männern:)
muskeln können ja schön auf Postern zum Anschaun sein, aber kuscheln und mehr will ich persönlich lieber auf nen Kuschelbauch12.gif" border="0" alt=";)"/>





das lass ich jetzt mal so stehen und geniesse ne stunde *g*
 
n/a
 auch mein senf dazu geb :-)
New Post 05.09.2003 10:25
Guest
   
  Beiträge: N/A  
habe fast alle beiträge mal gelesen, wirklich interessante aussagen dabei.
ich habe nichts gegen dicke, kenne einige und verstehe mich auch gut.
ich finde auch, dass man einfach besser mit denen unterhalten kann weil sie offener und zugänglicher sind.
ich persönliche kann nur jedem raten der abnehmen mag, er soll regelmässig sport treiben (zweimal wöchentlich mindestens).
wer weiss, vielleicht entdeckt einer ungeahnte Talent in sich von den er noch nie was gewusst hat ;-) *g*...

grüss shinzon
 
n/a
 Re: Männer und Frauen mit Übergewicht!
New Post 05.09.2003 12:55
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von TurboT
Sind Männer und Frauen mit Übergewicht (von kleinem Bauch bis zum stark Übergewichtigen) unattraktiv oder warum werden sie erst wahrgenommen, wenn Sie abgenommen haben.

Erst nach einem Verlust von ca. 15 KG wurde ich von den Frauen erst wirklich wahrgenommen und die Männer hatten respekt.
Warum ist das so?
Warum werden dicke in Jungen Jahren immer wieder von gleichaltrigen gehänselt und "fertiggemacht". Haben Sie es nicht schon schwer genug im Leben?

Eure Meinung bitte zu diesem Thema.




also es geht ja nicht nur zu dicken so. Ich bin zu dünn (bei 1.70 knapp 50kg) , da wird man besonders von Frauen derbe runtergemacht , so Sprüche wie : guck mal die ist sicher magersüchtig!!! musste ich mir oft genug anhören , dabei habe ich einen Stoffwechselfehler , dadurch kann ich fressen wie ein Schwein , und komme trotzdem nicht über 50kg.
Aber sowas wollen die ja gar nicht wissen , haupsache lästern.
Ich denke diese Leute haben aber mit sich selbst ein Problem , sie sollten mal darüber nachdenken was sie einem damit antun und froh sein das sie Arme haben und beide Beine , durch Arbeit mit Behinderten ist mir klar geworden , wie froh ich sein kann , einfach nur zu dünn zu sein , sie haben Entstellungen teils gehabt und waren trotzdem glücklich.
Über dicke Menschen wird leider noch öfter gelästert. Sagen wir mal so , wenn jemand wirklich ohne Maß und Ziel , ohne das er krank ist , frißt dann finde ich das auch nicht ok , denn es ist ungesund. Aber allgemein find ich da keinen Unterschied , ob ich mich mit jemand unterhalte der dick ist oder dünn , ich hatte schon eine lange Beziehung mit jemand der Bullemie hatte und er war mal dick mal zu dünn , aber ich habe ihn über alles geliebt , was ich nicht mag sind die Dicken Menschen die sich gehen lassen und nix dagegen tun , wenn es schon auf die Gesundheit geht.
 
n/a
 
New Post 05.09.2003 15:02
Guest
   
  Beiträge: N/A  
:applaus: wieso können nicht noch mehr Menschen so denken und so handeln (mich teilweise mit eingeschlossen). Ich erwische mich leider auch all zu oft wie ich über jemanden insgeheim ein "negatives" Urteil fälle bloß wegen seinem/ihrem Übergewicht. Wobei sich das bei einem ersten Gespräch oder nach dem ersten kennenlernen relativiert :)
 
n/a
 Re: Männer und Frauen mit Übergewicht!
New Post 06.09.2003 11:58
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von TurboT
Sind Männer und Frauen mit Übergewicht (von kleinem Bauch bis zum stark Übergewichtigen) unattraktiv oder warum werden sie erst wahrgenommen, wenn Sie abgenommen haben.

Erst nach einem Verlust von ca. 15 KG wurde ich von den Frauen erst wirklich wahrgenommen und die Männer hatten respekt.
Warum ist das so?
Warum werden dicke in Jungen Jahren immer wieder von gleichaltrigen gehänselt und "fertiggemacht". Haben Sie es nicht schon schwer genug im Leben?

Eure Meinung bitte zu diesem Thema.



hmm.. also warum man dicke menschen immer so fertig macht wüsste ich auch mal gerne.. :gruebel:
 
n/a
 Re: Re: Re: Männer und Frauen mit Übergewicht!
New Post 06.09.2003 12:02
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von TurboT
... aber wenn Du Dein lebenlang immer wieder auf Dein "dicksein" hingewiesen wirst ist es verdammt schwer ohne Unterstützung Abzunehmen.
Es gilt immer wieder Rückschläge zu Verarbeiten, und viele hören nach Jahrelangem Abnehmversuchen auf. Ich habe es geschafft, und bin stolz darauf. Ich habe aber auch viele Jahrelange verusche gebraucht, bis ich stark (mental) genug war meine Gweicht zu halten. .. [/B]


das kann ich sehr gut nachvollziehen... ich selbst hab auch nur die erfahrung machen können, dass man ohne unterstüzung einfach net abnehmen kann.. man muss mental einfach stark genug sein und genau da liegt das problem... ich hab schon 15 kg abgenommen und schaffe es momentan mein gewicht zu halten aber ich schaffe es nicht weiter runter zu gehen... :( na ja.. ws solls...
 
 
LadySuperstar85
 
New Post 06.09.2003 21:01
LadySuperstar85
offline
Forums-Frischling
   
  Beiträge: 70  
Ich finds einfach nur erschrecken wie manche Leute reden *tzzz
also ob die etwas dickeren Leute es nicht schon schwer genug hätten.. nein, sie werden ignoriert, missachtet oder sogar verspottet.. und warum? Weil sie der Norm nicht entsprechen, anders aussehen.. vielleicht auf Grund einer Krankheit - aber die Ursache interessiert kaum jemanden
Oberflächlichkeit nenne ich sowas ... ja das ist mir aufgefallen... unsere ganze Gesellschaft ist viel zu oberflächlich geworden...
ok vielleicht etwas übertrieben, aber man muss aussehen wie ein Model um akzeptiert zu werden... sieht man anders aus, durch Krankheit oder einen Unfall bedingt.. wird gleich gelacht..getuschelt und so weiter..
*grhh das kotzt mich an.. ums mal wörtlich auszudrücken.. aber ich allein kann dagegen nichts tun
nur manchmal wünsche ich leuten dass sie auch irgendwann mal dick werden.. zb. nach der schwangerschaft oder so.. vielleicht ändern sie ihre meinung dann mal
 
n/a
 
New Post 06.09.2003 21:16
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von LadySuperstar85
Ich finds einfach nur erschrecken wie manche Leute reden *tzzz
also ob die etwas dickeren Leute es nicht schon schwer genug hätten.. nein, sie werden ignoriert, missachtet oder sogar verspottet.. und warum? Weil sie der Norm nicht entsprechen, anders aussehen.. vielleicht auf Grund einer Krankheit - aber die Ursache interessiert kaum jemanden
Oberflächlichkeit nenne ich sowas ... ja das ist mir aufgefallen... unsere ganze Gesellschaft ist viel zu oberflächlich geworden...
ok vielleicht etwas übertrieben, aber man muss aussehen wie ein Model um akzeptiert zu werden... sieht man anders aus, durch Krankheit oder einen Unfall bedingt.. wird gleich gelacht..getuschelt und so weiter..
*grhh das kotzt mich an.. ums mal wörtlich auszudrücken.. aber ich allein kann dagegen nichts tun
nur manchmal wünsche ich leuten dass sie auch irgendwann mal dick werden.. zb. nach der schwangerschaft oder so.. vielleicht ändern sie ihre meinung dann mal



*zustimm*
 
 
LadySuperstar85
 
New Post 06.09.2003 21:48
LadySuperstar85
offline
Forums-Frischling
   
  Beiträge: 70  
Dank dir 12.gif" border="0" alt=";)"/> wenigstens einer
 
n/a
 
New Post 06.09.2003 23:39
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Na ja...ich nur so'n bischen *zustimm*
Bin selbst "übergewichtig"12.gif" border="0" alt=";)"/>,aber ich kann den Käse von Dicken nicht mehr hören mit"ich bin krank...ich hab 'n Hormonproblem...meine Drüse hat 'n Überfunktion".
Die sind es den aber meist die nie Sport machen und sich auf ihrem Dicksein ausruhen.
Wenn ich keinen Sport treiben würde,würde ich auch aufgehen wie ein Hefekuchen.
 
 
Yisadra
 
New Post 06.09.2003 23:54
Yisadra
offline
~as if by magic~
   
  Beiträge: 36709  
Zitat:
Original geschrieben von Sturmwolf
Na ja...ich nur so'n bischen *zustimm*
Bin selbst "übergewichtig"12.gif" border="0" alt=";)"/>,aber ich kann den Käse von Dicken nicht mehr hören mit"ich bin krank...ich hab 'n Hormonproblem...meine Drüse hat 'n Überfunktion".
Die sind es den aber meist die nie Sport machen und sich auf ihrem Dicksein ausruhen.
Wenn ich keinen Sport treiben würde,würde ich auch aufgehen wie ein Hefekuchen.



Tja... es ist aber nunmal so, dass du es mit einer hormonellen Störung verdammt schwer hast, wenns ums Gewicht geht...

Natürlich, soll man sich darauf nicht ausruhen... aber solche Störungen kann man nunmal nicht nur durch Sport allein kompensieren... 12.gif" border="0" alt=";)"/>

__________________
........
Wenn ich mit dir fertig bin, brauchst du eine Delfintherapie! :evil2:
........
n/a
 
New Post 07.09.2003 00:08
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Das mein ich nicht Yis...ich glaub einfach nicht das soviele irgendwelche komischen Krankheiten haben,viele sind halt einfach nur dick und schieben irgendwas vor.
Ich steh einfach dazu,das ich untergross bin...ich müsste mehr Sport machen und ende...was soll's...
 
n/a
 
New Post 07.09.2003 08:11
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von ninscha19
des is ja wirklich a scheiß Spruch, aber ich weiß nicht bös gemeint...
ich glaub da kann man echt stundenlang diskutieren...
ich persönlich mag dicke( kann man einfach meistens besser reden, nicht so oberflächig) obwohl man das mit dünnen bestimmt auch kann ( mit einigen zumindest) ach is ja egal
siehste flori!! dein Bäuchlein mögen auch alle12.gif" border="0" alt=";)"/>
is halt sexy*g* ein Bauch ist echt sexy, zumindest an Männern:)
muskeln können ja schön auf Postern zum Anschaun sein, aber kuscheln und mehr will ich persönlich lieber auf nen Kuschelbauch12.gif" border="0" alt=";)"/>



:applaus: :anbet: wenn alle denken würden wie du, ninscha, dann gäbe es diese ganze diskussion hier NICHT...

Zitat:
Original geschrieben von StrawberryKitty
also es geht ja nicht nur zu dicken so. Ich bin zu dünn (bei 1.70 knapp 50kg) , da wird man besonders von Frauen derbe runtergemacht , so Sprüche wie : guck mal die ist sicher magersüchtig!!! musste ich mir oft genug anhören , dabei habe ich einen Stoffwechselfehler , dadurch kann ich fressen wie ein Schwein , und komme trotzdem nicht über 50kg.
Aber sowas wollen die ja gar nicht wissen , haupsache lästern.
Ich denke diese Leute haben aber mit sich selbst ein Problem , sie sollten mal darüber nachdenken was sie einem damit antun und froh sein das sie Arme haben und beide Beine , durch Arbeit mit Behinderten ist mir klar geworden , wie froh ich sein kann , einfach nur zu dünn zu sein , sie haben Entstellungen teils gehabt und waren trotzdem glücklich.
Über dicke Menschen wird leider noch öfter gelästert. Sagen wir mal so , wenn jemand wirklich ohne Maß und Ziel , ohne das er krank ist , frißt dann finde ich das auch nicht ok , denn es ist ungesund. Aber allgemein find ich da keinen Unterschied , ob ich mich mit jemand unterhalte der dick ist oder dünn , ich hatte schon eine lange Beziehung mit jemand der Bullemie hatte und er war mal dick mal zu dünn , aber ich habe ihn über alles geliebt , was ich nicht mag sind die Dicken Menschen die sich gehen lassen und nix dagegen tun , wenn es schon auf die Gesundheit geht.



:applaus:damit hast du (leider) absolut recht.. ich bin ja nur froh, das es noch Menschen gibt, die so denken wie du (wenn es auch nicht viele sind..)


Zitat:
Original geschrieben von Feuertiger
das kann ich sehr gut nachvollziehen... ich selbst hab auch nur die erfahrung machen können, dass man ohne unterstüzung einfach net abnehmen kann.. man muss mental einfach stark genug sein und genau da liegt das problem... ich hab schon 15 kg abgenommen und schaffe es momentan mein gewicht zu halten aber ich schaffe es nicht weiter runter zu gehen... :( na ja.. ws solls...


das ist genau das, was ich vorher schon geschrieben habe..
dein Körper stellt sich auf das wenige oder kalorienärmere Essen ein und braucht weniger.. deshalb geht es ab jetzt sehr sehr langsam, bis du weiter abnimmst.. viele knicken in deiner situation aber ein und sagen sich, das es keinen sinn hat weiter zu machen.. essen wieder "normal" und nehmen wieder zu.. (Jo-Jo Effekt)

Zitat:
Original geschrieben von LadySuperstar85
Ich finds einfach nur erschrecken wie manche Leute reden *tzzz
also ob die etwas dickeren Leute es nicht schon schwer genug hätten.. nein, sie werden ignoriert, missachtet oder sogar verspottet.. und warum? Weil sie der Norm nicht entsprechen, anders aussehen.. vielleicht auf Grund einer Krankheit - aber die Ursache interessiert kaum jemanden
Oberflächlichkeit nenne ich sowas ... ja das ist mir aufgefallen... unsere ganze Gesellschaft ist viel zu oberflächlich geworden...
ok vielleicht etwas übertrieben, aber man muss aussehen wie ein Model um akzeptiert zu werden... sieht man anders aus, durch Krankheit oder einen Unfall bedingt.. wird gleich gelacht..getuschelt und so weiter..
*grhh das kotzt mich an.. ums mal wörtlich auszudrücken.. aber ich allein kann dagegen nichts tun
nur manchmal wünsche ich leuten dass sie auch irgendwann mal dick werden.. zb. nach der schwangerschaft oder so.. vielleicht ändern sie ihre meinung dann mal



:applaus: Klasse Kommentar


Zitat:
Original geschrieben von Yisadra
Tja... es ist aber nunmal so, dass du es mit einer hormonellen Störung verdammt schwer hast, wenns ums Gewicht geht...

Natürlich, soll man sich darauf nicht ausruhen... aber solche Störungen kann man nunmal nicht nur durch Sport allein kompensieren... 12.gif" border="0" alt=";)"/>



nicht nur allein eine hormonelle Störung.. (siehe unten)

Zitat:
Original geschrieben von Sturmwolf
Das mein ich nicht Yis...ich glaub einfach nicht das soviele irgendwelche komischen Krankheiten haben,viele sind halt einfach nur dick und schieben irgendwas vor.
Ich steh einfach dazu,das ich untergross bin...ich müsste mehr Sport machen und ende...was soll's...



das is wohl richtig, das einfach viele "nur dick" sind..

wenn du vorher mal liest, was StrawberryKitty schreibt.. sie kann so viel in sich reinstopfen wie und was sie will und nimmt kein gramm zu...

im umgekehrten gibt es dicke, die können so wenig essen wie es nur geht und nehmen kein gramm ab..

wenn du 100 verschiedene Menschen nimmst,
allen über 3 Monate das gleiche Essen in Mini- Portionen hinstellst, wirst du feststellen,
das obwohl alle die gleichen Kalorien zu sich nehmen und sich alls gleich viel oder wenig bewegen (Sport) manche abnehmen und die anderen ihr gewicht halten. und damit meine ich nicht, das die dicken abnehmen und die dünnen ihr gewicht halten..

(StrwaberryKitty zb. würde abnehmen, obwohl sie superschlank ist..)
was ich damit sagen will ist, das es sicher dicke gibt, die Fressen und sich nicht bewegen.. aber doch nicht alle..

sicher sport unterstützt die abnehmerei.. aber wenn du zb im schwimmbad
hörst: alle raus aus dem becken, gleich ist es leer, oder die nilpferde haben wieder ausgang usw..... wer hat da lust schwimmen zu gehen..

außerdem kostet es den meisten wahnsinnige überwindung sich in der badehose oder bikini/badeanzug zu zeigen... :anon:
 
n/a
 ok meine meinung
New Post 07.09.2003 12:19
Guest
   
  Beiträge: N/A  
ich bin mollig.hatte grösse 48-50 und jetzt 42-44.ich habe in fast 2 jahren 28 kilo abgenommen.es macht spass gesund abzunehmen.es ist auch einfach wenn der kopf mitspielt.ich gehe 3-4 mal die woche ins fitnesstudio zum abnehmen.ihr könnt das auch wenn ihr nur den willen habt.ran an den speck.meldet euch wenn irh nicht wisst wie ihr das machen sollt!!

greeze amilie
 
n/a
 
New Post 07.09.2003 12:52
Guest
   
  Beiträge: N/A  
das macht einem doch mut :)
 
n/a
 
New Post 07.09.2003 14:37
Guest
   
  Beiträge: N/A  
@Andy
Sag ich doch...ich ess viel weniger als ich ausseh12.gif" border="0" alt=";)"/>:et:
Ich MUSS Sport machen um nicht noch dicker zu werden.
 
n/a
 Re: ok meine meinung
New Post 07.09.2003 15:13
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von Amilie
ich bin mollig.hatte grösse 48-50 und jetzt 42-44.ich habe in fast 2 jahren 28 kilo abgenommen.es macht spass gesund abzunehmen.es ist auch einfach wenn der kopf mitspielt.ich gehe 3-4 mal die woche ins fitnesstudio zum abnehmen.ihr könnt das auch wenn ihr nur den willen habt.ran an den speck.meldet euch wenn irh nicht wisst wie ihr das machen sollt!!

greeze amilie



Sowas freut mich zu hören. Hab uach in den letzten 2 Jahren drch Fitnesscenter mind. 10 kilo reines Fett abgenommen. Mache dort halt keine spezielles Ausdauer- oder Abnehmtraining sondern nur Krafttraininmg was das ganze noch langsamer gestaltet. Aber ich kann euch sagen es geht. Man muss nur mal den inneren Schweinehund überwinden!! Ich habe prinzipiell ja nix gegen Dicke, aber es ist wirklich nicht schwer so langsam kontinuierlich mit regelmäßig etwas Sport abzunehmen. Ist gesund und es gibt auch keine Jojo-Effekt.
Und wenn ich das nur höre:"Ich bin dick, und fühl mich super." Ich hab jetzt 1 jahr im Krankenhaus gearbeitet (Zivi + 2Monate gejobt) und ich kann nur sagen, so ein Quatsch. Ich hab da so viele Übergewichtige Leute gesehen und mitgekriegt was für Folgeerkrankungen durch das Übergewicht entstehen. Glaubt mir das will keiner haben, und da hört das Wohlfühlen auf. Mir kann keiner erzählen er fühlt sich richtig wohl mit seinem Übergewicht. Alles nur faule Ausreden damit man sichs leicht macht nicht abnehmen zu müssen :D
Es müssen ja nicht alle Spindeldürr sein und dem "Ideal" entsprechen, aber es sollte doch in einem gewissen Rahmen bleiben :)
 
n/a
 
New Post 07.09.2003 15:22
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Alles eine frage der Suggestion. ('Ich liebe es')
Die einen springen mehr drauf an und sind abfälliger, die anderen halt weniger.
 
n/a
 Re: Re: ok meine meinung
New Post 07.09.2003 15:31
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von beppman
Sowas freut mich zu hören. Hab uach in den letzten 2 Jahren drch Fitnesscenter mind. 10 kilo reines Fett abgenommen. Mache dort halt keine spezielles Ausdauer- oder Abnehmtraining sondern nur Krafttraininmg was das ganze noch langsamer gestaltet. Aber ich kann euch sagen es geht. Man muss nur mal den inneren Schweinehund überwinden!! Ich habe prinzipiell ja nix gegen Dicke, aber es ist wirklich nicht schwer so langsam kontinuierlich mit regelmäßig etwas Sport abzunehmen. Ist gesund und es gibt auch keine Jojo-Effekt.
Und wenn ich das nur höre:"Ich bin dick, und fühl mich super." Ich hab jetzt 1 jahr im Krankenhaus gearbeitet (Zivi + 2Monate gejobt) und ich kann nur sagen, so ein Quatsch. Ich hab da so viele Übergewichtige Leute gesehen und mitgekriegt was für Folgeerkrankungen durch das Übergewicht entstehen. Glaubt mir das will keiner haben, und da hört das Wohlfühlen auf. Mir kann keiner erzählen er fühlt sich richtig wohl mit seinem Übergewicht. Alles nur faule Ausreden damit man sichs leicht macht nicht abnehmen zu müssen :D
Es müssen ja nicht alle Spindeldürr sein und dem "Ideal" entsprechen, aber es sollte doch in einem gewissen Rahmen bleiben :)



wer lesen kann ist klar im vorteil..

ich habe vorher geschrieben, das sich KEIN dicker wohlfühlt..
und ausreden sind das bei MANCHEN, aber nicht allen.. nur weil vielleicht du es so geschafft hast, müssen andere es so nicht schaffen..
 
n/a
 Re: Re: Re: ok meine meinung
New Post 07.09.2003 17:49
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von Andy-1912
wer lesen kann ist klar im vorteil..

ich habe vorher geschrieben, das sich KEIN dicker wohlfühlt..
und ausreden sind das bei MANCHEN, aber nicht allen.. nur weil vielleicht du es so geschafft hast, müssen andere es so nicht schaffen..



das mit dem Wohlfühlen hab ich überhaupt nicht auf deine Aussage bezogen sondern so allgemein als Kommentar zu den dicken die sowas behaupten.
und 2. glaube ich das mind. 90% der "Dicken" (irgendwie klingt das fies wenn man dauernd "die Dicken" sagt) es mit etwas Sport schaffen können...
 
Seiten (23): « 1   2    [3] 4   5   » ... Letzte »
» antworten» abonnieren  
Gehe zu: