Community 

» HOTorNOT.de - Forum » Von Usern, für User, über User » Entertainment » was erwartet ihr von den moderatoren?
Seiten (4): « 1   2    [3] 4   »
n/a
 
New Post 28.02.2008 12:14
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von AsleyLou
ich erwarte keine selbstverständlichkeiten wie :

- freundlich sein
- präsent sein
- wenn man online ist sich auch online zu zeigen
- userfragen beantworten

- etc.pp.

ich erwarte ein sicheres auftreten.
ich erwarte kompetenz.
ich erwarte die fähigkeit selbsständig entscheidungen zu treffen.
& den rückgrat hinter diesen auch zu stehen.

ich erwarte kollegialität & loyalität.
untereinander sowieso.
& auch gegenüber den ex-mods...
die diesen job aus egal welchen gründen nicht mehr machen.

ich verabscheue machtdenken.
ich verachte obrigkeitshörigkeit.
& ich kriege senkrecht stehende nackenhärchen..
bei honig ums maulchen schmiererei.



Guter beitrag :thumb:

Aus deinem beitrag raus, als du vllt willst oder vllt isses auch beabsichtigt. :gruebel: 12.gif" border="0" alt=";)"/>

Ich erwarte z.b von nem mod nicht selbstherrlich zu sein.
 
2000
 
New Post 28.02.2008 12:50
2000
offline
re-member
   
  Beiträge: 67282  
Zitat:
Original geschrieben von juve
zu zwomilles anliegen...

auch wenn ich es zu schätzen weiß,
dass du mich nicht vergessen hast:

ich hab mich noch nicht zu dem thema geäußert 12.gif" border="0" alt=";)"/> :D

__________________
:p:cry::(:motz: :hehe:
---> bitte klicken, lesen & dann zitieren::rofl:

:star: ich bin ein wahlsieger :star:
Mike67
 
New Post 28.02.2008 18:39
Mike67
offline
Dr. Shrek
   
  Beiträge: 35618  
Zitat:
Original geschrieben von Gangalf
Das schon,
aber sag mir bitte,
welchen Mod
ich jetzt anschreiben soll,
der auch noch im Forum aktiv ist,
wenn ich was will,
nen MT,
oder mal ne kleine Frage beantwortet ?
...



DAS verstehe ich nun nicht. Warum brauche ich einen Forumsmod (was immer das sein mag), um MT zu ändern oder Fragen zu beantworten? Ein Mod sollte regelmäßig anwesend und während seiner Anwesenheit ansprechbar sein, ok. Aber beide Aspekte werden durch das Prädikat "Forumsmod" nicht verbessert.
Wenn es Zoff im Forum gibt (was leider nicht der Fall ist), muß man sich andererseits sowieso in die Thematik einlesen, da hilft der "Forumsmod" auch nicht weiter.
An einigen Ecken erscheint es mir, als ob man sich von dem "Forumsmod" erwartet, daß er das Forum "belebt". Als Clown im Jurassic Park. Das wird nicht klappen. Um mich als - naheliegendes :D - Beispiel zu nehmen. Ich bin ja nicht deshalb nicht im Forum präsent, weil ich kaum online bin oder dann zuviel zu tun hätte, sondern weil es langweilig ist. Das kann sich ändern, aber dann müssen das alle ändern.

__________________
Er ist gerne brav.
maginho
 
New Post 28.02.2008 19:07
maginho
offline
BigMag is watching you
   
  Beiträge: 59011  
Hmmm...
Meine Erwartungen an die Mods :gruebel:

Ich war bisher als User relativ selten auf Mods angewiesen.
Fälle an die ich mich erinnern kann waren: MT-Änderungen, Heraussuchen von "verschollenen" Threads, Fragen ob bestimmte Sachen evtl erlaubt sind zu schreiben (z.B. Werbe"ähnliche" Sachen) in ganz seltenen Fällen melden von regelwidrigen PMs.

Viel mehr Gedanken an die Erwartungen an Mods hab ich mir bisher eigentlich auch nicht gemacht - zumal diese Sachen alle problemlos und zügig "abgearbeitet" wurden.

So ein Mod-Job ist mit Sicherheit vielschichtig.
Fragen beantworten, Bilder administrieren, neue Ideen einbringen und nebenbei ein Auge auf das Forum werfen, dass keiner über die Stränge schlägt o.ä. - und dabei gibt es noch zwei Arten von Usern die unterschiedliche Probleme haben können: Web und Handy User.

Ich finde deshalb eine Aufteilung verschiedener Bereiche recht sinnvoll - wie ja auch schon andere erwähnt haben.
So kann sich jeder auf sein spezielles Metier spezialisieren und konzentrieren und dadurch wird dem User ein besserer Service geleistet.
Allerdings müssten die Ansprechpartner irgendwo konkret ersichtlich sein, damit man weiß wo man sich melden muss - andererseits sind die Anliegen diverser User auch schnell von Mod zu Mod weitergeleitet.

Wie dem auch sei, ich denke die Kernanforderungen an einen Mod sind für mich:
schneller, kompetenter, freundlicher Service in allen Bereichen dieser Seite.

Wie das anzustellen ist, war hier ja nicht die Frage :D

__________________
Sörup 2013 - Ich war dabei!
Gangalf
 
New Post 28.02.2008 19:31
Gangalf
offline
saufbold gegen schnapsdrossel
   
  Beiträge: 27888  
Zitat:
Original geschrieben von Mike67
DAS verstehe ich nun nicht. Warum brauche ich einen Forumsmod (was immer das sein mag), um MT zu ändern oder Fragen zu beantworten? Ein Mod sollte regelmäßig anwesend und während seiner Anwesenheit ansprechbar sein, ok. Aber beide Aspekte werden durch das Prädikat "Forumsmod" nicht verbessert.
Wenn es Zoff im Forum gibt (was leider nicht der Fall ist), muß man sich andererseits sowieso in die Thematik einlesen, da hilft der "Forumsmod" auch nicht weiter.
An einigen Ecken erscheint es mir, als ob man sich von dem "Forumsmod" erwartet, daß er das Forum "belebt". Als Clown im Jurassic Park. Das wird nicht klappen. Um mich als - naheliegendes :D - Beispiel zu nehmen. Ich bin ja nicht deshalb nicht im Forum präsent, weil ich kaum online bin oder dann zuviel zu tun hätte, sondern weil es langweilig ist. Das kann sich ändern, aber dann müssen das alle ändern.



Das ist nichts Neues, dass Du mich nicht verstehst. :D
Für mich ist ein ForumsMod ein Mod mit Mod-Rechten fürs Forum,
will sagen Schliessen, verschieben, ect. pp.
Mir von Kyra den MT ändern zu lassen ist möglich,
wäre aber bei einem MT nicht der erste Ansprechpartner,
weil einfach nicht im Forum aktiv;
zu Bild fragen wäre sie mit fantasy einer der Ersten,
was die an Fake-Bildern kennen,
werde ich mir nie anschauen.

Ich glaube
eine Yis,
ein Mike67
wie sie früher gepostet haben,
welche nebenbei "Neu" als ForenMods unterwegs wären,
sind bestimmt eine Bereicherung fürs Forum.
Immerhin seid Ihr damals posiitv aufgefallen,
sonst wärt Ihr keine Mods geworden,
und ohne die Verführung Bilder zu adminstrieren,
oder sonstigen Quark, den man sich so gerne aufhalst,
auch bestimmt deutlich mehr im Forum zu treffen.
und langweilig war es damals eigentlich nicht.

Ich erwarte nicht ein Heilmittel eines ForumMods
was das Forum betrifft,
aber ohne "Verführung" anderer Themen,
bleiben sie dem Forum erhalten.

(Ja auch wenn es der kleinste Teil von HoN ist, es ist nunmal meine Lieblingsspielwiese. 12.gif" border="0" alt=";)"/> )

Und ein reinerForenMod (bzw. ForenAdmin)
würde sich vielleicht auch zu spontanen Änderungen
breitschlagen lassen, einfach so,
weil man mit dem Forum eh machen kann was man will,
es ist den "Oberen" alles recht,
wie z.B. ein GNTM-Unterforum (einfach mal testen, wenn es scheisse ist weg damit, aber vielleicht ist es cool)
Oder ein DSDS-Forum bis die Staffel vorbei ist,
oder was weiß ich ...
halt einfach spammwillige nette Mods,
die diese kleine Süße Ecke HoN
leben und beleben wollen,
und sich einfach ums nichts anderes kümmern wollen bzw. "müssen" weil sie glauben sie sollten es tun.

Und wenn Du mich jetzt noch nicht verstanden hast,
dann ist mir einfach nicht zu helfen.
:D

__________________
Life sucks.

"Eigentlich war das auch alles gelogen, ich finde dich soo doof, du bist so ein Arsch und total gemein. :cry2:
maginho
 
New Post 28.02.2008 21:07
maginho
offline
BigMag is watching you
   
  Beiträge: 59011  
Den Beitrag find ich gut :)

__________________
Sörup 2013 - Ich war dabei!
n/a
 
New Post 29.02.2008 03:04
Guest
   
  Beiträge: N/A  
eigentlich hat AL es passend beschrieben ...

wie wäre es mit einem vorschlag?

den nächsten mod schlagen die forumsuser vor ...

und die admins (oder wer auch immer das entscheidet) wählt sich einen aus ^^
 
 
Yisadra
 
New Post 29.02.2008 07:47
Yisadra
offline
~as if by magic~
   
  Beiträge: 36709  
Zitat:
Original geschrieben von impi
eigentlich hat AL es passend beschrieben ...

wie wäre es mit einem vorschlag?

den nächsten mod schlagen die forumsuser vor ...

und die admins (oder wer auch immer das entscheidet) wählt sich einen aus ^^



Es war mal früher genau andersrum... die Admins haben mehrere vorgeschlagen und die User konnten dann wählen... das gab damals ein riesiges Theater....

deine Version ist besser... da steckt nicht so viel Streitpotential drin, wie bei der schon probierten Variante...

__________________
........
Wenn ich mit dir fertig bin, brauchst du eine Delfintherapie! :evil2:
........
Mike67
 
New Post 29.02.2008 19:28
Mike67
offline
Dr. Shrek
   
  Beiträge: 35618  
Zitat:
Original geschrieben von Gangalf
Das ist nichts Neues, dass Du mich nicht verstehst. :D
Für mich ist ein ForumsMod ein Mod mit Mod-Rechten fürs Forum,
will sagen Schliessen, verschieben, ect. pp.
Mir von Kyra den MT ändern zu lassen ist möglich,
wäre aber bei einem MT nicht der erste Ansprechpartner,
weil einfach nicht im Forum aktiv;
zu Bild fragen wäre sie mit fantasy einer der Ersten,
was die an Fake-Bildern kennen,
werde ich mir nie anschauen
.


Nu haste mich verwirrt - was möglichweise nicht schwer ist :D. Kyra kann doch Deinen MT genauso gut ändern, wenn sie nicht im Forum aktiv ist. Und das ganze würde ja nur mehr Komplexität bedeuten. Die user müßten wissen, welcher Mod was macht und dann noch hoffen, daß genau dieser Mod auch da ist. Solange die Mod-Aufgaben so sind, daß jeder sie tun kann, sollte er/sie das auch.

Zitat:
Ich glaube
eine Yis,
ein Mike67
wie sie früher gepostet haben,
welche nebenbei "Neu" als ForenMods unterwegs wären,
sind bestimmt eine Bereicherung fürs Forum.
Immerhin seid Ihr damals posiitv aufgefallen,
sonst wärt Ihr keine Mods geworden,
und ohne die Verführung Bilder zu adminstrieren,
oder sonstigen Quark, den man sich so gerne aufhalst,
auch bestimmt deutlich mehr im Forum zu treffen.
und langweilig war es damals eigentlich nicht.

Ich erwarte nicht ein Heilmittel eines ForumMods
was das Forum betrifft,
aber ohne "Verführung" anderer Themen,
bleiben sie dem Forum erhalten.

(Ja auch wenn es der kleinste Teil von HoN ist, es ist nunmal meine Lieblingsspielwiese. 12.gif" border="0" alt=";)"/> )



Ich gebe zu: auch meine Lieblingsspielwiese. Nur ich teile Deine Analyse nicht. Ohne meinen Mod-Job wäre ich sicher noch viel weniger hier. Weil ich poste ja nicht deshalb nicht im Forum, weil ich keine Zeit habe. Sondern weil ich was posten kann und es sechs Stunden später immer noch der letzte Beitrag in einem thread ist. Sprich: es ist nix los.

Zitat:
Und ein reinerForenMod (bzw. ForenAdmin)
würde sich vielleicht auch zu spontanen Änderungen
breitschlagen lassen, einfach so,
weil man mit dem Forum eh machen kann was man will,
es ist den "Oberen" alles recht,
wie z.B. ein GNTM-Unterforum (einfach mal testen, wenn es scheisse ist weg damit, aber vielleicht ist es cool)
Oder ein DSDS-Forum bis die Staffel vorbei ist,
oder was weiß ich ...
halt einfach spammwillige nette Mods,
die diese kleine Süße Ecke HoN
leben und beleben wollen,
und sich einfach ums nichts anderes kümmern wollen bzw. "müssen" weil sie glauben sie sollten es tun.

Und wenn Du mich jetzt noch nicht verstanden hast,
dann ist mir einfach nicht zu helfen.
:D



Ach, ich weiß nicht. Zu spontanen Änderungen der Forumsstruktur wäre ich auch breitzuschlagen (wobei anzumerken ist, daß ich schon relativ breit bin :D ). Aber dann brauchst Du halt doch wieder jemanden mit Admin-Rechten etc. etc. Und überhaupt GNTM? :confused: Gangalf nervt täglich mehr? Ich meine: brauchen wir für die Erkenntnis wirklich ein Unterforum? :rofl:
Aber ein bißchen glaube ich schon, daß uns die Sehnsucht nach alten Zeiten eint. Vielleicht sollten wir für user wie Dich, mich und ähnliche Eminenzen einen persönlichen Betreuungsmod einführen. Zum erbaulichen Bespaßen. Ich nehme dann Fantasy. Und Kyra. Jetzt bist Du dran! :D

__________________
Er ist gerne brav.
sad-clown
 Re: was erwartet ihr von den moderatoren?
New Post 29.02.2008 21:00
sad-clown
offline
Schwachstrom-Apost el
   
  Beiträge: 39200  
Zitat:
Original geschrieben von oxo
genau. also, her mit euren meinungen!

wie sollten mods eurer meinung nach sein? was sollten sie tun, was nicht? was erwartet ihr von uns?


kein spam!



Was erwarte ich von einem mod :gruebel:

Ich erwarte von einem Mod das er nicht die nackigen Bilder von Mädels löscht :D

Ehrlich gesagt erwarte ich von einem Mod das man ihn nur merkt, wenn man ihn braucht . Ich bin jetzt schon ca. 100 Jahre Honist hier und die habe schon etliche mods kommen und gehen sehen und ich könnt über keinen einzigen irgendetwas schlechtes sagen :)

Ich persönlich hab hier höchsten 2x einen mod in seiner Modfunktion benötigt.

Für die Änderungen meines MT brauchte ich ja nie eine Anfrage, das haben einige mods ja so geändert, wie sie es selbst haben wollten :p

Macht einfach euren job weiter so :thumb:

Die Anwesenheitszeit der mods ist mir auch piepschnurzegal, irgendeiner ist ja fast immer da.

@mike, ich mach dir gleich einen gw-thread auf, soviele posts wie in dieser Woche hast du in den letzten 2
Jahren ned gemacht :p PS: du fehlst mir :kiss:

__________________
:clown: Dann musst du deine Signatur noch unter Punkt Nr. 2
aktivieren und ganz unten "speichern" anklicken. :clown:
oxo
 
New Post 29.02.2008 22:06
oxo
offline
Feenflüsterer
   
  Beiträge: 49720  
Zitat:
Original geschrieben von impi
den nächsten mod schlagen die forumsuser vor ...



ja, weißt du, nur ist es halt so, daß ein mod durchaus für einzelne oder für gruppen unpopuläre entscheidungen treffen und umsetzen muß. bei 'wählt euren mod' wählt jeder den/die, von dem er sich am meisten verspricht, also 'mit wem kann ich am besten'.
wohin so ein populismus führt, sieht man abgeschwächt ja in der politik. :D

aber, hier geht es nicht darum, wie man einen mod festlegt, sondern darum, wie ein solcher sein sollte.

(und solange man das nicht beantworten kann, könnte man eh keinen wählen. 12.gif" border="0" alt=";)"/>)

__________________
. feen-zauber . rockin' frittie . [url=/forum/showthread.php?threadid=112925]mein kratzbaum[/url] . post[url=/forum/showthread.php?threadid=141512]-kar[/url]-ten .
n/a
 
New Post 01.03.2008 00:11
Guest
   
  Beiträge: N/A  
dann bin ich dafür die mods mal ganz abzuschaffen, solange bis beantwortet ist wie sie sein sollen :D

und auch wenn der ösi ein ösi ist, seine ansichten gefallen mir

"....... Macht einfach euren job weiter so :thumb:

Die Anwesenheitszeit der mods ist mir auch piepschnurzegal, irgendeiner ist ja fast immer da."

und @ mike, das mit kyra vergiss mal einfach, fanta allein wird dich schon schaffen :p
 
sad-clown
 
New Post 02.03.2008 09:30
sad-clown
offline
Schwachstrom-Apost el
   
  Beiträge: 39200  
Zitat:
Original geschrieben von juve
dann bin ich dafür die mods mal ganz abzuschaffen, solange bis beantwortet ist wie sie sein sollen :D

und auch wenn der ösi ein ösi ist, seine ansichten gefallen mir

"....... Macht einfach euren job weiter so :thumb:

Die Anwesenheitszeit der mods ist mir auch piepschnurzegal, irgendeiner ist ja fast immer da."

und @ mike, das mit kyra vergiss mal einfach, fanta allein wird dich schon schaffen :p



:umfall: das muß man so, zitieren bevor er den Post löscht :p


juve kopiert mich, das ich das noch erleben durfte, danke hon :anbet:

:rofl:

__________________
:clown: Dann musst du deine Signatur noch unter Punkt Nr. 2
aktivieren und ganz unten "speichern" anklicken. :clown:
oxo
 
New Post 02.03.2008 18:30
oxo
offline
Feenflüsterer
   
  Beiträge: 49720  
weil das in diesem thread mal angeklungen ist, möchte ich etwas schreiben:

es gibt keine festgelegte anzahl moderatoren. ein zzt wenig aktiver (und da rede ich jetzt nicht von GOTT :D) nimmt keinen platz weg, den er frei machen könnte. wir können mit 5 oder mit 50 moderatoren als team arbeiten. naja, irgendwann wirds wahrscheinlich recht unübersichtlich. :D


ich persönlich bin auch der meinung, daß es besser ist, eine gute handvoll phasenweise stark aktiver zu haben, als wenige, die quasi permanent da sind. weil bei letzteren zu stark die gefahr des verdrusses besteht. also (meine persönliche meinung) lieber 15 mods, von denen 10 zum beispiel mal drei monate daueronline, mal drei monate fast gar nicht da sind, als 5 'gleichmäßige'.

__________________
. feen-zauber . rockin' frittie . [url=/forum/showthread.php?threadid=112925]mein kratzbaum[/url] . post[url=/forum/showthread.php?threadid=141512]-kar[/url]-ten .
oxo
 
New Post 02.03.2008 18:35
oxo
offline
Feenflüsterer
   
  Beiträge: 49720  
@gangalf: ich habe über das nachgedacht, was du geschrieben hast, wegen forumspräsenz und so. das erscheint mir, als würdest du in moderatoren in hohem maße auch entertainer (als aufgabe!) sehen?



@beelzebub: ist schon ok. du kannst dir gerne weiterhin mühe geben, mich zu provozieren, es wird dir nicht gelingen. ich hatte schon in meiner anfangszeit als mod kein problem damit, daß es leute gibt, die auf biegen und brechen versuchen, den mods ans bein zu pinkeln, weil sie hoffen, dann vor den anderen usern als cyber-robin-hoods dazustehen.
ich bin hier als mod und als user gleichzeitig. aber ich habe keine schwierigkeiten, das zu trennen. von mir als mod kriegst du nur den hier: :)

__________________
. feen-zauber . rockin' frittie . [url=/forum/showthread.php?threadid=112925]mein kratzbaum[/url] . post[url=/forum/showthread.php?threadid=141512]-kar[/url]-ten .
oxo
 
New Post 02.03.2008 18:36
oxo
offline
Feenflüsterer
   
  Beiträge: 49720  
Zitat:
Original geschrieben von sad-clown
juve kopiert mich, das ich das noch erleben durfte, danke hon :anbet:

:rofl:




dann war der thread das alles ja wert. :D

__________________
. feen-zauber . rockin' frittie . [url=/forum/showthread.php?threadid=112925]mein kratzbaum[/url] . post[url=/forum/showthread.php?threadid=141512]-kar[/url]-ten .
n/a
 
New Post 03.03.2008 08:49
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von oxo
@gangalf: ich habe über das nachgedacht, was du geschrieben hast, wegen forumspräsenz und so. das erscheint mir, als würdest du in moderatoren in hohem maße auch entertainer (als aufgabe!) sehen?



@beelzebub: ist schon ok. du kannst dir gerne weiterhin mühe geben, mich zu provozieren, es wird dir nicht gelingen. ich hatte schon in meiner anfangszeit als mod kein problem damit, daß es leute gibt, die auf biegen und brechen versuchen, den mods ans bein zu pinkeln, weil sie hoffen, dann vor den anderen usern als cyber-robin-hoods dazustehen.
ich bin hier als mod und als user gleichzeitig. aber ich habe keine schwierigkeiten, das zu trennen. von mir als mod kriegst du nur den hier: :)



Sei dir versichert, das hon für mich noch nicht so eintönig geworden ist, das ich aus langerweile auf die idee kommen würde dich zu provozieren.
 
n/a
 
New Post 03.03.2008 09:59
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von sad-clown
:umfall: das muß man so, zitieren bevor er den Post löscht :p


juve kopiert mich, das ich das noch erleben durfte, danke hon :anbet:

:rofl:



ach das ist doch nix besonderes, ich benutze dich doch laufend, immer wenn ich ein abschreckendes beispiel brauche kopiere ich was von dir :kiss:
 
n/a
 
New Post 03.03.2008 11:27
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von oxo
dann war der thread das alles ja wert. :D



und was hat dieser thread jetzt gebracht, ausser deinen wissensdurst zu stillen im bezug auf die moderatoren? :p


lass uns an deinen gedanken teilhaben :p
 
Gangalf
 
New Post 03.03.2008 20:11
Gangalf
offline
saufbold gegen schnapsdrossel
   
  Beiträge: 27888  
Zitat:
Original geschrieben von Mike67
Nu haste mich verwirrt - was möglichweise nicht schwer ist :D. Kyra kann doch Deinen MT genauso gut ändern, wenn sie nicht im Forum aktiv ist. Und das ganze würde ja nur mehr Komplexität bedeuten. Die user müßten wissen, welcher Mod was macht und dann noch hoffen, daß genau dieser Mod auch da ist. Solange die Mod-Aufgaben so sind, daß jeder sie tun kann, sollte er/sie das auch.



Ich gebe zu: auch meine Lieblingsspielwiese. Nur ich teile Deine Analyse nicht. Ohne meinen Mod-Job wäre ich sicher noch viel weniger hier. Weil ich poste ja nicht deshalb nicht im Forum, weil ich keine Zeit habe. Sondern weil ich was posten kann und es sechs Stunden später immer noch der letzte Beitrag in einem thread ist. Sprich: es ist nix los.



Ach, ich weiß nicht. Zu spontanen Änderungen der Forumsstruktur wäre ich auch breitzuschlagen (wobei anzumerken ist, daß ich schon relativ breit bin :D ). Aber dann brauchst Du halt doch wieder jemanden mit Admin-Rechten etc. etc. Und überhaupt GNTM? :confused: Gangalf nervt täglich mehr? Ich meine: brauchen wir für die Erkenntnis wirklich ein Unterforum? :rofl:
Aber ein bißchen glaube ich schon, daß uns die Sehnsucht nach alten Zeiten eint. Vielleicht sollten wir für user wie Dich, mich und ähnliche Eminenzen einen persönlichen Betreuungsmod einführen. Zum erbaulichen Bespaßen. Ich nehme dann Fantasy. Und Kyra. Jetzt bist Du dran! :D



Ich habe meine persönliche BespassungsMods
sie sind aus dem ID=9 ausgeschieden.
12.gif" border="0" alt=";)"/>

Und nimm es mir nicht übel,
aber nocheinmal werde ich es nicht schreiben,
vielleicht bin ich einfach nicht
in der Lage mich so verständlich auszudrücken,
dass Du es auch verstehen möchtest.
Andere haben mein Geschwafel in den Schädel bekommen,
vielleicht war ja auch viel Bier nötig.
:D

PS: und nen reiner Forums-Admin (da man die benötgten Rechte nicht auf einen Mod übertragen kann)
halte ich nicht für schlimm, ist nen ForumsMod mit einem Recht mehr *schulterzuck*

__________________
Life sucks.

"Eigentlich war das auch alles gelogen, ich finde dich soo doof, du bist so ein Arsch und total gemein. :cry2:
Gangalf
 
New Post 03.03.2008 20:17
Gangalf
offline
saufbold gegen schnapsdrossel
   
  Beiträge: 27888  
Zitat:
Original geschrieben von oxo
@gangalf: ich habe über das nachgedacht, was du geschrieben hast, wegen forumspräsenz und so. das erscheint mir, als würdest du in moderatoren in hohem maße auch entertainer (als aufgabe!) sehen?



@beelzebub: ist schon ok. du kannst dir gerne weiterhin mühe geben, mich zu provozieren, es wird dir nicht gelingen. ich hatte schon in meiner anfangszeit als mod kein problem damit, daß es leute gibt, die auf biegen und brechen versuchen, den mods ans bein zu pinkeln, weil sie hoffen, dann vor den anderen usern als cyber-robin-hoods dazustehen.
ich bin hier als mod und als user gleichzeitig. aber ich habe keine schwierigkeiten, das zu trennen. von mir als mod kriegst du nur den hier: :)



2001 hatten wir schon die Frage,
was soll ein Moderator machen,
unter anderem genau das was Ihr beide hier gerade tut.
Ihr moderiert die Diskussion "was erwartet ihr von den moderatoren?".
Und sind wir mal ehrlich die meisten Mods,
sind entweder als Spammer aufgefallen,
die in der Lage waren lustige, ernsthafte, einige auch einfühlsame Beiträge zu schreiben.
oder auch mal auf den Tisch zu hauen.

Gib Ashley und Yis und zuckerl und Basti.
Reine Foren-Rechte.
Verteilt die Foren ein bisschen unter den betroffenen Personen.
und ich kann mir vorstellen,
das auch da raus einfach so
mal wieder ein Thread entsteht
wie in "Best of HoN" stehend,
einfach weil sie schreiben,
und Mods schon immer User angezogen haben.
12.gif" border="0" alt=";)"/>

__________________
Life sucks.

"Eigentlich war das auch alles gelogen, ich finde dich soo doof, du bist so ein Arsch und total gemein. :cry2:
oxo
 
New Post 06.03.2008 23:11
oxo
offline
Feenflüsterer
   
  Beiträge: 49720  
Zitat:
Original geschrieben von impi
und was hat dieser thread jetzt gebracht, ausser deinen wissensdurst zu stillen im bezug auf die moderatoren? :p


lass uns an deinen gedanken teilhaben :p





er hat meinen wissensdurst gestillt in bezug auf die frage, was ihr an die moderatoren für eine erwartungshaltung habt. naja, ein bissl.


es gab kritik, die teilweise mit der frage wenig zu tun hatte, aber mit der wir uns natürlich trotzdem auseinandersetzen müssen.
es gab kritik, die teilweise mit der frage wenig zu tun hatte, und an der wir morderatoren auch nix ändern können.



wenn ich mir einen dienstleister (und letztendlich sind die mods ja sowas ähnliches) besorge, der mir eine mauer hochziehen soll, vereinbare ich mit dem sowas wie wo, wie breit, wie hoch, material, versiegelung, zeitrahmen, geld. vielleicht gebe ich ihm noch sowas mit wie 'werft keine bierflaschen in den nachbargarten'.
ob die firma dann mit 2 oder 20 mann ankommt, oder gar mit einem dutzend schwedinnen im bikini, sollmir egal sein, solange sie die getroffenen vereinbarungen einalten (ok, bei den schwedinnen wär ich vielleicht bereit, die eine oder andere bierflasche aus dem nachbarsgarten zurück zu holen :D).

von daher finde ich eine diskussion, wie sie stattgefunden hat, über unsere interne organisation erst mal müßig. sowas mag später auch mal diskutiert werden, aber in jedem falle sollte eine solche diskussion sich ja an veränderungswerten zuständen orientieren.



was würdest du denn für eine zusammenfassung aus den bisherigen antworten ziehen?

__________________
. feen-zauber . rockin' frittie . [url=/forum/showthread.php?threadid=112925]mein kratzbaum[/url] . post[url=/forum/showthread.php?threadid=141512]-kar[/url]-ten .
n/a
 
New Post 06.03.2008 23:51
Guest
   
  Beiträge: N/A  
oha eine gegenfrage :con:

also, herausgekommen ist eigentlich nur, das ein oder mehrere mods mehr online präsenz zeigen sollten und das eventuell über die aufgaben teilung diskutiert werden sollte ...
naja, und ein mod der aus dem forum kommt sollte nicht so in der versenkung verschwinden (beispiel querys) aber er sollte nicht so omni präsent sein (vorschlag sad clown) ... naja ein gesunder mix muss her ...

boah ich tue mich mit sowas echt schwer ...
aber im allgemeinem hat es sniper am besten erfasst:
Zitat:
Original geschrieben von $niper
Denke mal am wichtigsten ist Anwesenheit und Einsatz.


zu beachten sind aber auch noch cg`s und susaa`s beiträge ... finde ich ... also meine meinung ...
 
 
c.g.
 
New Post 07.03.2008 22:12
c.g.
offline
Frau Froll
   
  Beiträge: 29600  
Zitat:
Original geschrieben von oxo
von daher finde ich eine diskussion, wie sie stattgefunden hat, über unsere interne organisation erst mal müßig.



was vielleicht auch daran liegt, dass die wenigsten hier wissen, wie es intern gehandhabt wird?!


ok, einige viele, die hier gepostet haben, schon.
Nur, die Uhr tickt und die Zeit geht weiter. Der Thread .... die vielen unterschiedlichen Antworten zeigen mir, dass dem auch wirklich so ist.

Mag sein, dass man 2001 schon mal vor den selben Fragen stand. Aber, zw. 2001 und 2008 liegt ne Menge Zeit. Was war währendessen, als die Frage nicht gestellt worden ist? 12.gif" border="0" alt=";)"/>

__________________
:sheep:

Immer wieder werfen die Frauen den Frosch gegen die Mauer und hoffen, dass es der Prinz wird. So leben sie lange Jahre mit einem beschädigten Frosch zusammen.
oxo
 
New Post 28.03.2008 19:58
oxo
offline
Feenflüsterer
   
  Beiträge: 49720  
nein. es liegt daran, daß, wenn ich beim bäcker 3 brötchen hole, mir völlig schnuppe ist, ob in der backstube 1 oder 10 leute arbeiten, oder ob die um 2 uhr morgens anfangen oder um 6.

ich habe ein paar rahmendaten, die stimmen müssen (laden offen, brötchen vorhanden, aber trotzdem frisch genug, hygiene zum beispiel). aber ob die teigmischmaschine von firma A oder von firma B stammt, hat damit überhaupt nix zu tun. erst, wenn ich mehlklumpen in meinem brötchen finde, gewinnt die mischmaschine an bedeutung.

in diesem thread fand aber mehr interesse, ob wir unsere teigmischmaschien an die linke oder rechte wand stellen. das macht die diskussion müßig: es ist völlig irrelevant.
hätte in den letzten tagen ... wochen ... jemand hier geschrieben, daß er es ätzend fand, daß in fahu und suhu die meldungen nicht oder nur sehr langsam abgearbeitet werden, und daß man deswegen den eindruck hätte, das würde keinen interessieren: eine antwort, die genau zur frage im eingangspost paßt.

ein paar, die mich im moderators erlebt haben, werden vermutlich heute noch die augen rollen, wenn sie sich erinnern, mit welcher penetranz ich gerne über tolle und auch über doofe ideen diskutiere. ich höre mir gerne an, wenn jemand sagt "warum stellt ihr eure teigmischmaschine nicht 2 meter weiter nach links, dann rennt ihr nicht immer dagegen, wenn ihr in die backstube kommt?" vielleicht hat er ja recht und wir alle freuen uns über die verbesserung.


wir haben feedback-threads für jeden moderator, die werden sowas von selten genutzt, daß man 'kaum' zum superlativ erheben muß: kaumst. ;-)


sicherlich ist in der vergangenheit einiges mal schief gelaufen, und das wird es auch in zukunft. wir sind alle nur menschen. gerade deswegen wundert mich, daß es in diesem thread hier so wenig resonanz gibt.
ich habe mich bemüht, hier nicht jeden post zu kommentieren, denn das soll kein schelte&rechtfertigungs-spiel werden, sondern ein meinungsbild.

das hier dagegen

Zitat:
Was ich mir wünsche?
Wieder Gehör zu finden.


ist natürlich starker tobak für uns. das sind die kommentare, die wir hören müssen. :)

__________________
. feen-zauber . rockin' frittie . [url=/forum/showthread.php?threadid=112925]mein kratzbaum[/url] . post[url=/forum/showthread.php?threadid=141512]-kar[/url]-ten .
Seiten (4): « 1   2    [3] 4   »
» HOTorNOT.de - Forum » Von Usern, für User, über User » Entertainment » was erwartet ihr von den moderatoren?
» antworten» abonnieren  
Gehe zu: