Community 

» HOTorNOT.de - Forum » Von Usern, für User, über User » Mind, Body & Soul - Serious Discussions » Gedanken... in memoriam "Manchmal an Tagen wie jenen (Gedanken)"
Seiten (23): « Erste ... « 2   3    [4] 5   6   » ... Letzte »
 
Schnaggel
 
New Post 05.11.2006 18:09
Schnaggel
offline
~Venusfalle~
   
  Beiträge: 90268  
Mal wieder einen Sonntag alleine verbracht...
Mal wieder die Woche über wenig gelacht...
Mal wieder niemanden, der mit mir die Last teilt...
Mal wieder niemand da, der meine Wunde mit heilt...

Manchmal an Tagen wie jenen, schaue ich zurück und
möchte am Rad der Zeit drehen...

__________________
SOMMER UT 2010...bei Schnaggel... fast Flensburg
mein Sternchen :schwebe:
:muschel:+:muschel:
*** Ich bin immer da, wo du mich nicht vermutest - Wesen der Nacht... :hehe: ***
 
Schnaggel
 
New Post 05.11.2006 18:14
Schnaggel
offline
~Venusfalle~
   
  Beiträge: 90268  
Zitat:
Original geschrieben von Yisadra
...weil du dich nicht löst.

Maike, gibt es irgendeine Chance, dass alles wieder gut wird, dass er dich wieder so lieben wird wie du es verdienst? Kannst du ihm alles, was er getan hat und was geschehen ist verzeihen?

Wenn du von all dem 100%ig überzeugt bist, dann sind deine Gefühle für ihn berechtigt... sollte dem aber nicht so sein, dann sind sie verschwendet.

Laß ihn los.... ganz. Weh tut es dir doch sowieso. ...lieber ein Ende mit Leiden als ein Leiden ohne Ende... da ist was dran finde ich.

Du hast einen Mann verdient, der dich auf Händen trägt, der für dich da ist, wenn du ihn brauchst, der eine starke Schulter zum anlehnen hat und dich stützt. Keinen mehr, der dich aussaugt und deine Gefühle und deine Liebe mit Füßen tritt.

Diesen "richtigen" Mann kannst du aber erst finden (oder dich von ihm finden lassen), wenn du dich endlich löst und frei bist.




Ich gestehe dir was @Désé:

Anfang nächsten Jahres werde ich 40 und ich habe mich noch nie
so alleine gefühlt, wie in den letzten Wochen und Monaten...

Mich auf Händen tragen? *bitter lach* - Sowas muss noch gebacken werden... Vielleicht liegt es auch daran, dass ich zu viel arbeite, aber ohne Arbeit kein Dach überm Kopf und ohne das keine Zukunft...

Loslassen... *nachdenklich schau* Ich habe es versucht... Ehrlich!
...aber es hat mich eingeholt. Ein Kreis.

Es gibt einen neuen Menschen in meinem Leben... seit geraumer Zeit... aber leider ist er für mich nie da... Ich fühle mich, als wenn ich solche Männer anziehe *noch nachdenklicher schau*

__________________
SOMMER UT 2010...bei Schnaggel... fast Flensburg
mein Sternchen :schwebe:
:muschel:+:muschel:
*** Ich bin immer da, wo du mich nicht vermutest - Wesen der Nacht... :hehe: ***
 
Yisadra
 
New Post 05.11.2006 18:20
Yisadra
offline
~as if by magic~
   
  Beiträge: 36709  
Zitat:
Original geschrieben von Schnaggel
Ich gestehe dir was @Désé:

Anfang nächsten Jahres werde ich 40 und ich habe mich noch nie
so alleine gefühlt, wie in den letzten Wochen und Monaten...

Mich auf Händen tragen? *bitter lach* - Sowas muss noch gebacken werden... Vielleicht liegt es auch daran, dass ich zu viel arbeite, aber ohne Arbeit kein Dach überm Kopf und ohne das keine Zukunft...

Loslassen... *nachdenklich schau* Ich habe es versucht... Ehrlich!
...aber es hat mich eingeholt. Ein Kreis.

Es gibt einen neuen Menschen in meinem Leben... seit geraumer Zeit... aber leider ist er für mich nie da... Ich fühle mich, als wenn ich solche Männer anziehe *noch nachdenklicher schau*



Das ist hart und es ist ungerecht... du bist immer für alle da und keiner für dich.

Aber du darfst das auch nicht mit dir machen lassen. Was bringt dir ein "Partner" der eh nie für dich da ist? Einsam bist du dann ja sogar innerhalb dieser Beziehung.

Vielleicht solltest du endlich mal ein wenig gesunden Egoismus zeigen und einfordern was dir zusteht. Wenn ein Mann dir keine Unterstützung und Nähe geben kann ist er bestimmt nicht der Richtige. Du bist viel zu selbstlos und gutmütig.
Und man kann auch noch mit 45, 50 oder gar 60 DEN Partner fürs Leben finden, dass ist keine frage des Alters, davon bin ich überzeugt.

__________________
........
Wenn ich mit dir fertig bin, brauchst du eine Delfintherapie! :evil2:
........
 
Schnaggel
 
New Post 05.11.2006 18:31
Schnaggel
offline
~Venusfalle~
   
  Beiträge: 90268  
Zitat:
Original geschrieben von Yisadra
Das ist hart und es ist ungerecht... du bist immer für alle da und keiner für dich.

Aber du darfst das auch nicht mit dir machen lassen. Was bringt dir ein "Partner" der eh nie für dich da ist? Einsam bist du dann ja sogar innerhalb dieser Beziehung.

Vielleicht solltest du endlich mal ein wenig gesunden Egoismus zeigen und einfordern was dir zusteht. Wenn ein Mann dir keine Unterstützung und Nähe geben kann ist er bestimmt nicht der Richtige. Du bist viel zu selbstlos und gutmütig.
Und man kann auch noch mit 45, 50 oder gar 60 DEN Partner fürs Leben finden, dass ist keine frage des Alters, davon bin ich überzeugt.




Egoismus habe ich nie gelernt... was im Nachhinein gesehen vielleicht
nicht gut ist... Aber das BIN ich halt auch nicht! Keiner kann aus seiner
Haut...

Stimmt, ein Partner, der nicht für mich da ist, ist kein Partner...
allerdings ganz allein sein, das bin ich auch nicht. Ich gehe lieber
einen schiefen Kompromiss ein...

Er liebt mich... und das glaube ich ihm... aber er nutzt meine
Gutmütigkeit auch leider zu oft aus...

Klar kann man noch eine neue Beziehung mit 50 oder 60 finden...

Vor 4 Wochen habe ich ihm seine Sachen vor die Tür gestellt...
aber ich kann nicht hart bleiben, denn er ist ein liebenswerter Egoist...

Und wenn ich das so abwäge, dann wird mir immer klarer, dass
ich nichts gewonnen habe in den letzten Monaten, sondern eher
was verloren: RXXX und ich waren ein Team. Jeder hat im Alltag
etwas übernommen. Hier bin ich Mann und Frau in einem; muss
die Verantwortung alleine wuppen... nicht einmal finanziell ist
eine Erleichterung für mich da, denn seine Ex und seine kleinen
Kinder bekommen mehr als alles... und ich halte uns über Wasser...
und das ist momentan mehr als hart...


Kommt vielleicht im Augenblick zu viel zusammen...
Geändert von Schnaggel am 05.11.2006 um 21:01
__________________
SOMMER UT 2010...bei Schnaggel... fast Flensburg
mein Sternchen :schwebe:
:muschel:+:muschel:
*** Ich bin immer da, wo du mich nicht vermutest - Wesen der Nacht... :hehe: ***
 
Idgie21w
 
New Post 17.11.2006 23:23
Idgie21w
offline
Vollblut
   
  Beiträge: 44208  
*sigh*


Ich atme einfach weiter ein
Nichts scheint den Raum um mich zu füllen
Um mich herrum wird es kälter
Ich schaffe es nicht die Ketten die mich umgeben zu zerbrechen
Auch mein Körper wird kälter
Und nichts wird zurück bleiben
Von meinem Geist oder meiner Seele

Ich falle immer weiter
Das Seil das mich hält wird reißen
Früher oder später
Wie lange noch?
Ich weiß es nicht
Aber das spielt keine Rolle mehr
Den mein Leben verloren habe ich schon vor langer Zeit

Ich erinnere mich noch an die Sonne
Die Wärme auf meinem Rücken
Das Licht des Sommers
Aber all das sind nur noch Erinnerungen an eine vergangene Zeit
Ich würde gerne wieder zurück in diese Zeit gehen
Als ich noch an alles glauben konnte
Als ich noch alles schaffen konnte

Nun liege ich auf dem Boden und starre die Decke an
Unfähig aufzustehen
Die Wahrheit läßt mich in den Wahnsinn entgleiten
Ich sollte die Augen schließen und nie wieder öffnen
Ich hab Angst vor dem was ich sehe
Aber mehr noch vor dem was noch außerhalb meines Blickes auf mich wartet
Das da noch mehr auf mich zu kommt und alles nur noch kälter wird
Mein Gesicht wird lachen
Meine Seele wird weinen
So wie in der Zeit die hinter mir liegt

Ich höre das Tropfen des Regens
Es ist zu schwer Auf Wiedersehen zu sagen
Aber auch zu schwer um zu bleiben
Zu schwach um wegzurennen
Zu verängstigt um zu bleiben
Ich versuche den Schmerz und die Angst zu töten
Aber es wird nur mehr
Bin ich schon so weit verlorenen gegangen?
Zu weit um gerettet zu werden?
Geändert von Idgie21w am 18.11.2006 um 00:11
__________________
*knips*
n/a
 
New Post 17.11.2006 23:45
Guest
   
  Beiträge: N/A  
:S
 
n/a
 
New Post 21.11.2006 14:38
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von Yisadra
Das ist hart und es ist ungerecht... du bist immer für alle da und keiner für dich.

Aber du darfst das auch nicht mit dir machen lassen. Was bringt dir ein "Partner" der eh nie für dich da ist? Einsam bist du dann ja sogar innerhalb dieser Beziehung.

Vielleicht solltest du endlich mal ein wenig gesunden Egoismus zeigen und einfordern was dir zusteht. Wenn ein Mann dir keine Unterstützung und Nähe geben kann ist er bestimmt nicht der Richtige. Du bist viel zu selbstlos und gutmütig.
Und man kann auch noch mit 45, 50 oder gar 60 DEN Partner fürs Leben finden, dass ist keine frage des Alters, davon bin ich überzeugt.



kann ich mich nur anschliessen12.gif" border="0" alt=";)"/>:applaus:
Geändert von am 21.11.2006 um 15:49  
n/a
 
New Post 22.11.2006 16:06
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Dunkelheit

Tränen und Regentropfen,
dunkel, voller Trauer
fallen herunter ins Nichts.
Niemand hat es gesehen.
Alles was sie zeigen,
keiner hat es erkannt.
Niemand der wissen will warum sie da sind,
doch ich kenne den Grund er liegt tief in meiner Seele,
wo keiner hinsehen kann außer ich selbst.

Dort wo die Traurigkeit wohnt,
dort wo keine Fragen sind, wo der Herbst vom Winter verdrängt,
die glücklichen Momente ertränkt, in Seen der Tränen die niemand sieht.
Und immer ist es Trauer die bleibt, der Schmerz der Zurückgebliebenen
greift an mein Herz mit so kalter Hand. Die Seele ist wie ein eisiger Wind und sie fühlt sich an wie schwarze kalte Steine, Rufe der Sehnsucht die niemand hört.
Was bleibt ist die Erinnerung doch sie verblasst immer mehr und die Dunkelheit ist der mächtige Gegner der nicht besiegt werden kann.
 
 
Oyreka
 
New Post 22.11.2006 16:11
Oyreka
offline
Wölfin
   
  Beiträge: 93753  
:(
Da ist es wieder, das Gefühl, dass die Kehle zugeschnürt ist, und dass man helfen möchte, wenn man nur rankäme :troest:

__________________
Dialog ist das, was entsteht, wenn beide zuhören.

n/a
 
New Post 22.11.2006 16:13
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von Oyreka
:(
Da ist es wieder, das Gefühl, dass die Kehle zugeschnürt ist, und dass man helfen möchte, wenn man nur rankäme :troest:



es ist immer der November der diese Gefühle weckt...
 
2000
 
New Post 22.11.2006 16:29
2000
offline
re-member
   
  Beiträge: 67282  
Zitat:
Original geschrieben von Idgie21w
*sigh*
...
Und nichts wird zurück bleiben
Von meinem Geist oder meiner Seele

...
Aber das spielt keine Rolle mehr
Den mein Leben verloren habe ich schon vor langer Zeit

Ich erinnere mich noch an die Sonne
Die Wärme auf meinem Rücken
Das Licht des Sommers
Aber all das sind nur noch Erinnerungen an eine vergangene Zeit
Ich würde gerne wieder zurück in diese Zeit gehen
Als ich noch an alles glauben konnte
Als ich noch alles schaffen konnte

...

Ich höre das Tropfen des Regens
Es ist zu schwer Auf Wiedersehen zu sagen
Aber auch zu schwer um zu bleiben
Zu schwach um wegzurennen
Zu verängstigt um zu bleiben
Ich versuche den Schmerz und die Angst zu töten
Aber es wird nur mehr
Bin ich schon so weit verlorenen gegangen?
Zu weit um gerettet zu werden?


:(

aber lass dir einiges gesagt sein:
von jedem menschen bleiben dinge und eindrücke zurück!
meist sind das gedanken an die vielen guten seiten, die
eigentlich jeder mensch hat :thumb:

sehr wohl spielt es eine rolle, wie es weitergeht,
du hast schließlich noch fast dein ganzes leben vor dir.
und je früher du schaffst, etwas umzudenken,
(so wie du z.b. die zeit in der sonne beschreibst kannst du so denken)
desto früher wird sich auch dein leben langsam wieder lebenswerter präsentieren.

du bist nicht verloren, vergiss das bitte nie!!!!
und zur rettung musst du selbst auch beitragen, vergiss auch das nie!!!

*dichdrück*

__________________
:p:cry::(:motz: :hehe:
---> bitte klicken, lesen & dann zitieren::rofl:

:star: ich bin ein wahlsieger :star:
2000
 
New Post 22.11.2006 16:30
2000
offline
re-member
   
  Beiträge: 67282  
Zitat:
Original geschrieben von godzilla
es ist immer der November der diese Gefühle weckt...

shit :(


ich wünsche dir, dass der november verfliegt :knuddel:

__________________
:p:cry::(:motz: :hehe:
---> bitte klicken, lesen & dann zitieren::rofl:

:star: ich bin ein wahlsieger :star:
n/a
 
New Post 22.11.2006 16:51
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von 2000
shit :(


ich wünsche dir, dass der november verfliegt :knuddel:



12.gif" border="0" alt=";)"/>

er wird vergehen...so wie jedes Jahr..
Geändert von am 22.11.2006 um 19:53  
MartenK
 
New Post 25.11.2006 17:25
MartenK
offline
grad reingestolpert
   
  Beiträge: 2  
Tach geagt, ich wollte malein paar Zeilen zum besten geben.
Ich bin ein Mensch der selten Daheim ist u. diese Zeilen habe ich geschrieben fuer die Zeit u, die Menschen die nicht bei dir sein koennen doch irgendwie immer fuer einen da sind sind.

Getrente Leben
Getrentes Leid
Getrente Freunden, getrennt geweint
Vereinter Geist vereintes Herz
Bin immer bei dir doch weit gereist

Mein Leben werd ich ich dir geben
Meine Gedanken dir schenken
Deine Sorgen beheben u. deine Seele beschenken

Schliess deine Augen und schau mich an
Bin ich Kein Mensch und bin ich kein Mann
Doch bin ich der Weg ueber denn Ozean
Mach eine Schritt und der Weg ist bei dir
Oeffne deine Augen und du bist bei mir.

thanks a lot 12.gif" border="0" alt=";)"/>
 
n/a
 
New Post 28.11.2006 11:10
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von MartenK
Tach geagt, ich wollte malein paar Zeilen zum besten geben.
Ich bin ein Mensch der selten Daheim ist u. diese Zeilen habe ich geschrieben fuer die Zeit u, die Menschen die nicht bei dir sein koennen doch irgendwie immer fuer einen da sind sind.

Getrente Leben
Getrentes Leid
Getrente Freunden, getrennt geweint
Vereinter Geist vereintes Herz
Bin immer bei dir doch weit gereist

Mein Leben werd ich ich dir geben
Meine Gedanken dir schenken
Deine Sorgen beheben u. deine Seele beschenken

Schliess deine Augen und schau mich an
Bin ich Kein Mensch und bin ich kein Mann
Doch bin ich der Weg ueber denn Ozean
Mach eine Schritt und der Weg ist bei dir
Oeffne deine Augen und du bist bei mir.

thanks a lot 12.gif" border="0" alt=";)"/>



thanks for your contribution...:thumb:
 
 
Idgie21w
 
New Post 30.11.2006 21:03
Idgie21w
offline
Vollblut
   
  Beiträge: 44208  
Zitat:
Original geschrieben von 2000
:(

aber lass dir einiges gesagt sein:
von jedem menschen bleiben dinge und eindrücke zurück!
meist sind das gedanken an die vielen guten seiten, die
eigentlich jeder mensch hat :thumb:

sehr wohl spielt es eine rolle, wie es weitergeht,
du hast schließlich noch fast dein ganzes leben vor dir.
und je früher du schaffst, etwas umzudenken,
(so wie du z.b. die zeit in der sonne beschreibst kannst du so denken)
desto früher wird sich auch dein leben langsam wieder lebenswerter präsentieren.

du bist nicht verloren, vergiss das bitte nie!!!!
und zur rettung musst du selbst auch beitragen, vergiss auch das nie!!!

*dichdrück*



Danke
Aber wie es weitergehen soll, weiß ich wirklich nicht, ich vegetier hier so vor mich hin.
Heute sollte ich mich eigentlich freuen und feiern, aber nichts....
Kaum einer ruft an, kaum einer meldet sich...

Ich hab heute Mittag die Zeit genutzt und bin in den Blumenladen, hab eine cremefarbene Rose gekauft und auf damit zum Friedhof zu Mama ans Grab....

So spannend sehen dann meine Geburtstage aus.
Genauso traurig wie der Rest meines Lebens

__________________
*knips*
n/a
 
New Post 30.11.2006 21:39
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von Idgie21w
Danke
Aber wie es weitergehen soll, weiß ich wirklich nicht, ich vegetier hier so vor mich hin.
Heute sollte ich mich eigentlich freuen und feiern, aber nichts....
Kaum einer ruft an, kaum einer meldet sich...

Ich hab heute Mittag die Zeit genutzt und bin in den Blumenladen, hab eine cremefarbene Rose gekauft und auf damit zum Friedhof zu Mama ans Grab....

So spannend sehen dann meine Geburtstage aus.
Genauso traurig wie der Rest meines Lebens



:knuddel:

ich wäre so gerne mit dir zum weihnachtsmarkt gegangen ....
 
 
Schlunz11
 
New Post 01.12.2006 02:01
Schlunz11
offline
Domestos Verschlör-Göre
   
  Beiträge: 52874  
Zitat:
Original geschrieben von Idgie21w
Danke
Aber wie es weitergehen soll, weiß ich wirklich nicht, ich vegetier hier so vor mich hin.
Heute sollte ich mich eigentlich freuen und feiern, aber nichts....
Kaum einer ruft an, kaum einer meldet sich...

Ich hab heute Mittag die Zeit genutzt und bin in den Blumenladen, hab eine cremefarbene Rose gekauft und auf damit zum Friedhof zu Mama ans Grab....

So spannend sehen dann meine Geburtstage aus.
Genauso traurig wie der Rest meines Lebens



Hallo Bea
Meine Kehle ist wie zugeschnürt und ich kann meine Gedanken kaum in Worte packen...Wenn ich ehrlich bin, laufen mir gerade die Tränen herunter weil ich nicht bei dir sein kann, um dich in den Arm zu nehmen.

Mir tut das weh das ich nicht bei dir um die Ecke wohne, um mit dir mehr Zeit verbringen zu können (als nur unsere Telefonate/Chats).

Du bist ein wundervoller Mensch und Freundin zugleich! :kiss:

__________________

... und ich bin unglaublich gut im Bett...
manchmal schlafe ich über neun Stunden..
:kicher:
n/a
 
New Post 01.12.2006 14:25
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von Schlunz11
Hallo Bea
Meine Kehle ist wie zugeschnürt und ich kann meine Gedanken kaum in Worte packen...Wenn ich ehrlich bin, laufen mir gerade die Tränen herunter weil ich nicht bei dir sein kann, um dich in den Arm zu nehmen.

Mir tut das weh das ich nicht bei dir um die Ecke wohne, um mit dir mehr Zeit verbringen zu können (als nur unsere Telefonate/Chats).

Du bist ein wundervoller Mensch und Freundin zugleich! :kiss:



kann mich nur anschliessen...12.gif" border="0" alt=";)"/>
 
2000
 
New Post 07.12.2006 15:51
2000
offline
re-member
   
  Beiträge: 67282  
Zitat:
Original geschrieben von Idgie21w
Danke
Aber wie es weitergehen soll, weiß ich wirklich nicht, ich vegetier hier so vor mich hin.
Heute sollte ich mich eigentlich freuen und feiern, aber nichts....
Kaum einer ruft an, kaum einer meldet sich...

Ich hab heute Mittag die Zeit genutzt und bin in den Blumenladen, hab eine cremefarbene Rose gekauft und auf damit zum Friedhof zu Mama ans Grab....

So spannend sehen dann meine Geburtstage aus.
Genauso traurig wie der Rest meines Lebens


*schluck*

das klingt natürlich nicht sehr erbaulich...

aber du hast doch deinen job und alles was damit zusammenhängt:
pferde, menschen und eine tolle aufgabe.
und jetzt noch die neue idee :thumb:

du musst dranbleiben!!! :knuddel:

__________________
:p:cry::(:motz: :hehe:
---> bitte klicken, lesen & dann zitieren::rofl:

:star: ich bin ein wahlsieger :star:
MartenK
 Neues aus den Staaten
New Post 08.12.2006 07:22
MartenK
offline
grad reingestolpert
   
  Beiträge: 2  
Tod der Seele

Der See der Traenen, in meiner Hoelle verbannt u. geformt in ein Herz aus Schuld
Gelacht doch niemals geweint, gestorben doch nie gelebt bin ich ein ewiger Gedanke an Schmerz
In deinen Augen sehe ich das Antlitz was meinen Koerper formte.
Deine Seele im Herzen innewohnt, eiskalt umklammernd unterwerfe ich sie meinem Wunsch nach Gnade
Wo ist Gott der einst mich aus meinem Schlafe riss u.
rastlos vor den Gestaden einer sich selbst verzehrenden Generation zuruecklies.

Aengstlich wimmernd gehst du voran, immer gehst du voran vergiesst unsichtbare Traener
Als Droge meines perversen Geistes treibe ich dich Vorwaerts, ins Ungewisse, in neue Pein,in meine Hoelle.
Tag fuer Tag verlierst du dich mehr u. als schwacher Schimmer einer verlorenen Existenz badest du dich im Mitleid anderer.
Meine Goettlichkeit keimt in die empor, komme ich sie ernten was bleibt von dir?

Thanks a lot :D:D
 
 
AsleyLou
 
New Post 20.12.2006 12:31
AsleyLou
offline
~ sexiest oma alive ~
   
  Beiträge: 60939  
ein bisschen mehr friede & weniger streit,
ein bisschen mehr güte & weniger neid,
ein bisschen mehr liebe & weniger hass,
ein bisschen mehr wahrheit - das wäre was.

statt soviel unrast ein bisschen mehr ruh,
statt immer nur 'ich' ein bisschen mehr 'du'
statt angst & hemmung ein wenig mehr mut
& kraft zum handeln - das wäre gut.

- peter rosegger -

ich wünsche euch allen
erholsame, freidliche weihnachten,
einen guten jahreswechsel
& einen gesunden start in ein
glückliches, spannendes &
erfolgreiches jahr 2007.

__________________
Posting © AL 2001-2010.

~ TEMPORARY OUT OF ORDER ~
n/a
 
New Post 20.12.2006 13:08
Guest
   
  Beiträge: N/A  
ich weiss zwar dass ich es schon gepostet habe, aber für mich ist es mein schönstes Gedicht...und es ist an der Zeit!

Du weißt, was es bedeutet ohne dich zu sein, wie leer und
trostlos meine Welt ohne Dich ist, ich liebe dich,
ich brauche Dich, was ist denn mein Leben ohne Dich ?

Mit Dir zu schlafen ist das schönste was ich mir vorstellen kann,
aber mit Dir zu sein, Dich jeden Tag in meiner Nähe zu spüren,
ist es dass wonach ich mich so sehr sehne ?
Ich sehne mich nach Dir, es ist wie ein schöner Traum,
doch wenn die Abende und Nächte nicht enden wollen
an denen ich alleine bin, ist es dann immer noch ein Traum?
Was sind denn wenige Tage in einem ganzen Leben?
Und doch sind sie mehr als alle vorherigen.

An Deiner Seite zu erwachen, langsam die Sonne
und den Morgen zu begreifen.
Wann sind diese Tage immer möglich, wie sehr schmerzt
jedes mal die Trennung von Dir? Wenn man so sehr liebt,
kann das denn falsch sein? Du bist alles für mich und
noch viel mehr als tausend Worte sagen können.

Seit ich Dich kenne, weiß ich wieder was Liebe ist, was Leben ist,
weiß wie gut sie tut, Dich zu spüren, Deinen Duft einzuatmen,
mit Dir in einem Raum zu sein ist schon mehr als ich
vorher je verspürt habe. Nicht mehr an eine solche Liebe
zu glauben und doch es zu erfahren, für mich geht ein Traum in Erfüllung.
Bitte träume diesen Traum mit mir, lass uns ein Leben
zusammen sein, nur diesen Wunsch habe ich.
Ich kann und will nicht Leben ohne Dich.
Ich liebe Dich.
Geändert von am 20.12.2006 um 13:55  
 
AsleyLou
 
New Post 20.12.2006 13:28
AsleyLou
offline
~ sexiest oma alive ~
   
  Beiträge: 60939  
*schnief* das ist sooo viel schööön.. :schwebe:

*den.grossen.drachen.mal.umknuddel* :)

__________________
Posting © AL 2001-2010.

~ TEMPORARY OUT OF ORDER ~
2000
 
New Post 20.12.2006 13:28
2000
offline
re-member
   
  Beiträge: 67282  
glücklich schätzen kann sich ein mensch,
dem so viel liebe entgegengebracht wird...

__________________
:p:cry::(:motz: :hehe:
---> bitte klicken, lesen & dann zitieren::rofl:

:star: ich bin ein wahlsieger :star:
Seiten (23): « Erste ... « 2   3    [4] 5   6   » ... Letzte »
» HOTorNOT.de - Forum » Von Usern, für User, über User » Mind, Body & Soul - Serious Discussions » Gedanken... in memoriam "Manchmal an Tagen wie jenen (Gedanken)"
» antworten» abonnieren  
Gehe zu: