Community 

» HOTorNOT.de - Forum » Von Usern, für User, über User » Mind, Body & Soul - Serious Discussions » Gedanken... in memoriam "Manchmal an Tagen wie jenen (Gedanken)"
Seiten (23): « Erste ... « 13   14    [15] 16   17   » ... Letzte »
n/a
 
New Post 29.01.2008 02:35
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von Perlenaugen
@all

Danke an euch alle hier!

Ich habe es gelesen... aber momentan einfach nicht den Kopf, mich nähergehend zu äußern...

*denke.an.euch*

:knuddel:



Mir fehlt manchmal auch die "kraft" mich zu manchen Dingen zu aeussern weil ich die Gedanken die alle in meinem Kopf rumgehen einfach selbst nicht verstehe und nicht weiss wie sie dann auf anderen wirken
 
n/a
 
New Post 29.01.2008 14:06
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von Just.Ms.Me
Mir fehlt manchmal auch die "kraft" mich zu manchen Dingen zu aeussern weil ich die Gedanken die alle in meinem Kopf rumgehen einfach selbst nicht verstehe und nicht weiss wie sie dann auf anderen wirken


Man muss nicht alles im leben verstehen nadine. 12.gif" border="0" alt=";)"/>
Wenn du einen guten freund oder eine gute freundin hast, dann brauchst du dir bei ihm/ihr keine gedanken machen, wie deine gedanken auf andere wirken.
 
n/a
 
New Post 02.02.2008 18:56
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Was ist es?
wieso passiert es so wie es jetzt passiert ist..?
Die Suche ist lang und so ohne Erkenntnis, meine Suche ist so endlos?
Nach den Tränen bleibt doch so wenig... nichts? nein, dass will ich nicht sagen...
Man soll ihn finden?...wen denn? Was soll ich denn finden? ...den Sinn?
Ganz tief in mir hat sich was versteckt, der Grund für mein Denken und Sein?
Der Grund er ist so einfach?.....nicht mehr zu wollen und können?
Die Tränen können nicht raus?.....meine Tränen können es nicht, mein Gesicht lächelt immer noch....
Warum? Der Schein bleibt so gewahrt....warum denn sonst?
Weil die Angst sie hindert? Was für eine Angst denn?...und wer sollte sie sehen?
Und will sie denn jemand sehen?.....nein....
Weil der Schein sie hält, halten muss ?
Die Tränen gehören nicht den Anderen....
Sie gehören mir.....
Bitte....
Geändert von am 03.02.2008 um 09:45  
n/a
 
New Post 02.02.2008 19:57
Guest
   
  Beiträge: N/A  
:)
Geändert von am 02.02.2008 um 21:24  
 
Oyreka
 
New Post 02.02.2008 22:21
Oyreka
offline
Wölfin
   
  Beiträge: 93753  
godz, wir sollten reden.
ich schreibe hier so ungern zu dir.
Was schon so lange gilt, gilt jetzt ganz besonders: Ich bin für dich da.

__________________
Dialog ist das, was entsteht, wenn beide zuhören.

n/a
 
New Post 03.02.2008 17:07
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von Belzebub
Man muss nicht alles im leben verstehen nadine. 12.gif" border="0" alt=";)"/>
Wenn du einen guten freund oder eine gute freundin hast, dann brauchst du dir bei ihm/ihr keine gedanken machen, wie deine gedanken auf andere wirken.




das mache ich aber 12.gif" border="0" alt=";)"/> weil ich net will das mich andere fuer doof halten.
 
n/a
 
New Post 04.02.2008 16:25
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von Oyreka
godz, wir sollten reden.
ich schreibe hier so ungern zu dir.
Was schon so lange gilt, gilt jetzt ganz besonders: Ich bin für dich da.


.....
 
 
Oyreka
 
New Post 04.02.2008 16:36
Oyreka
offline
Wölfin
   
  Beiträge: 93753  
Dies ist kein Thread, in dem man nur Smilies verwenden sollte, sonst würde ich einfach nur den :troest: nehmen.

Man kann im Leben nicht alles mit sich selber ausmachen. Das geht einfach nicht.
Immer nur Stärke zu zeigen, das kann einen auch kaputt machen. Wohl dem, der irgendwo doch jemanden hat, bei dem er sich auskotzen kann, sich ein bisschen Zuspruch und, wenn's sein muss, auch mal einen Tritt in den Hintern abholen kann.

Aber ohne Menschen, bei denen man einfach man selbst sein kann, mit all' seinen Höhen und Tiefen, ist das Leben wirklich zeitweise grausam.

__________________
Dialog ist das, was entsteht, wenn beide zuhören.

n/a
 
New Post 04.02.2008 16:42
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Das mit dem selbstausmachen hab ich die letzten wochen auch gemerkt. Ich hab alle Bande wieder aufgenommen, neue geknuepft und es is schoen, wenn man mal mehrere Meinungen hoert und nicht nur seine eigene.
 
n/a
 
New Post 06.02.2008 20:45
Guest
   
  Beiträge: N/A  
12.gif" border="0" alt=";)"/>
 
 
@yla
 
New Post 06.02.2008 21:11
@yla
offline
Counselor Troi
   
  Beiträge: 80309  
ach du,... :knirsch:

__________________
Yo, ho, haul together, hoist the colors high.
Heave ho, thieves and beggars,
never shall we die.
Gangalf ist doof.
 
Yisadra
 
New Post 07.02.2008 22:44
Yisadra
offline
~as if by magic~
   
  Beiträge: 36709  
Manchmal an Tagen wie jenen, geht man Schritte die man lange gehen wollte und sich nie getraut hat und wenn man dann allen Mut zusammennimmt, dann ist man erleichtert, zwar auch ein wenig traurig aber vor allem erleichtert... :)

Ergo: Traut euch, alles wird gut... oder so... 12.gif" border="0" alt=";)"/>

__________________
........
Wenn ich mit dir fertig bin, brauchst du eine Delfintherapie! :evil2:
........
n/a
 
New Post 08.02.2008 04:33
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Einfach fallen lassen
das is das was mir so lange gefehlt hat.
Immer alles durchgeplant bis auf die letzte Sekunde
und nicht einfach mal kommen lassen was kommt.
Und es tut so gut
einfach mal zu leben
ohne sich zu ueberlegen
was passieren wird.
Ohne sich GEdanken zu machen
was daraus wird,
sondern jemanden kennenzulernen
sich zu verstehen
und sich einfach wohlzufuehlen.
 
n/a
 
New Post 08.02.2008 17:23
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von Yisadra
Manchmal an Tagen wie jenen, geht man Schritte die man lange gehen wollte und sich nie getraut hat und wenn man dann allen Mut zusammennimmt, dann ist man erleichtert, zwar auch ein wenig traurig aber vor allem erleichtert... :)

Ergo: Traut euch, alles wird gut... oder so... 12.gif" border="0" alt=";)"/>




leider ist es nicht so....
 
n/a
 
New Post 08.02.2008 17:37
Guest
   
  Beiträge: N/A  
vielleicht wird es ja noch?

Also das es wieder wird.
 
n/a
 
New Post 15.02.2008 22:44
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von Just.Ms.Me
vielleicht wird es ja noch?

Also das es wieder wird.




hope never dies:)
 
BastiSito
 
New Post 16.02.2008 10:05
BastiSito
offline
Der Unersättliche
   
  Beiträge: 62653  
Zitat:
Original geschrieben von godzilla
hope never dies:)

Hope dies last. 12.gif" border="0" alt=";)"/>
Abgesehen davon gehen meiner Erfahrung nach ein unwahrscheinlich hoher Prozentsatz aller Situationen gut aus.

Hm, das ist irgendwie schon fast n Beweis einer höheren Macht.

__________________
This time we can UT there, can't we?
Sample1
Sample 2
Sample 3
n/a
 
New Post 17.02.2008 12:16
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von BastiSito
Hope dies last. 12.gif" border="0" alt=";)"/>
Abgesehen davon gehen meiner Erfahrung nach ein unwahrscheinlich hoher Prozentsatz aller Situationen gut aus.

Hm, das ist irgendwie schon fast n Beweis einer höheren Macht.




ich hoffe, dass diese / deine Erfahrung zutrifft....:)
 
n/a
 
New Post 21.02.2008 01:13
Guest
   
  Beiträge: N/A  
manchmal muss es einfacher erst schlimmer werden, damit es besser wird...

Jedenfalls hab ich das GEfuehl das das bei mir momentan so ist...
 
n/a
 
New Post 23.02.2008 11:49
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Zitat:
Original geschrieben von Just.Ms.Me
manchmal muss es einfacher erst schlimmer werden, damit es besser wird...

Jedenfalls hab ich das GEfuehl das das bei mir momentan so ist...




hmm...stimmt, dass ist auch mein Gefühl....
 
n/a
 
New Post 26.02.2008 04:48
Guest
   
  Beiträge: N/A  
bei mir gehts momentan auch auf und ab :S
 
 
Oyreka
 
New Post 09.04.2008 22:41
Oyreka
offline
Wölfin
   
  Beiträge: 93753  
Heute ging jemand von dieser Welt.
Alt, aber nicht hochbetagt.
Nach langem Leiden, wie mache Familien es in der Todesanzeige formulieren würden.
Möge er nun in Frieden ruhen.

Und wieder muss jemand an ein offenes Grab gehen, der nichts so sehr hasst, wie offene Gräber.
Weil er in den letzten Jahren zu oft dort stehen musste.

Wie gerne würde ich dem Verstorbenen meinen Dank sagen, dass er diesen einen so wunderbaren Menschen gezeugt hat, den ich kennen darf und der mir so wichtig ist, als Ratgeber, als Aufmunterer, als Seelenverwandter, bei dem ich nicht viele Worte machen muss, um zu wissen, dass er mich versteht.
Ich hoffe, mein Gedanke kommt irgendwie an.

Der trauernden Familie wünsche ich Kraft, die kommenden Tage zu überstehen.
Und dem trauernden Sohn bin ich so unendlich nahe, dass es mich zu Tränen rührte, als mich die zu erwartende Nachricht heute dennoch unerwartet traf.

Sei stark, wenn du gebraucht wirst, und erlaube dir deine Schwäche, wenn du nicht mehr kannst.

__________________
Dialog ist das, was entsteht, wenn beide zuhören.

n/a
 
New Post 29.04.2008 02:43
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Manchmal an Tagen wie jenen,
da ist einem alles zuviel.

Manchmal an Tagen wie jenen,
Da kostet einen jeder einzelne Atemzug schon soviel Kraft.

Manchmal an Tagen wie jenen,
ist es unmöglich einfach zu "funktionieren".

Manchmal an Tagen wie jenen,
lassen sich die Tränen nicht hinter einem netten Lächeln,oder einem frechen Spruch verbergen.

Manchmal an Tagen wie jenen,
raubt einem alles was da ist den Schlaf.

Manchmal an Tagen wie jenen,
denkt man das die "Aufgaben" die einem gestellt werden unlösbar sind.

Manchmal an Tagen wie jenen,
holt einen alles ein was man solange verdrängen wollte.

Aber jeden Tag vermisse ich Dich,und deine Freundschaft,und kann nicht fassen das Du nicht mehr hier bist!

:knirsch:.
 
n/a
 
New Post 05.05.2008 15:24
Guest
   
  Beiträge: N/A  
Manchmal an Tagen wie [diesen]
schreib ich sogar mal hier rein.
Soll ich oder soll ich nicht?
Mein altes Leben wegwerfen?
Ein neues annehmen?
Einfach alles vergessen?
Alles neu erlernen?
Alte Brücken einreissen?
Neue Stege erbauen?
Bekannte Wege meiden?
Eigene Pfade anlegen?

______________________
Is it a loss or a victory
giving up love to be free?
(fra lippo lippi)
 
 
Yisadra
 
New Post 05.05.2008 21:46
Yisadra
offline
~as if by magic~
   
  Beiträge: 36709  
Zitat:
Original geschrieben von Schwarzer Mann
Manchmal an Tagen wie [diesen]
schreib ich sogar mal hier rein.
Soll ich oder soll ich nicht?
Mein altes Leben wegwerfen?
Ein neues annehmen?
Einfach alles vergessen?
Alles neu erlernen?
Alte Brücken einreissen?
Neue Stege erbauen?
Bekannte Wege meiden?
Eigene Pfade anlegen?

______________________
Is it a loss or a victory
giving up love to be free?
(fra lippo lippi)



Ich denke die Frage ist, ob man nur an Altem festhält, weil es bequem und sicher ist....
Und dann ist da noch die Frage ob einem das altbekannte genügt... ist Bequemlichkeit und Sicherheit das einzige was wir wollen und sind wir wirklich glücklich mit dem was wir haben und was uns umgibt? Oder geben wir uns einfach nur mit dem zufrieden und arrangieren uns irgendwie?

Unzufriedenheit, Rastlosigkeit, die ständige Suche nach irgendetwas sind bestimmt Zeichen für eine notwendige veränderung... aber vielleicht reichen manchmal ja auch schon kleine Veränderungen...
..wer weiß?

Eins ist sicher... irgendwann ist es zu spät Dinge noch zu ändern und dann bereut man vielleicht, dass man nicht mutig genug war.

Du bist stark, intelligent und besitzt viel Einfühlungsvermögen und eine unglaubliche Power... du tust das Richtige... ganz bestimmt.. :knuddel2:

__________________
........
Wenn ich mit dir fertig bin, brauchst du eine Delfintherapie! :evil2:
........
Seiten (23): « Erste ... « 13   14    [15] 16   17   » ... Letzte »
» HOTorNOT.de - Forum » Von Usern, für User, über User » Mind, Body & Soul - Serious Discussions » Gedanken... in memoriam "Manchmal an Tagen wie jenen (Gedanken)"
» antworten» abonnieren  
Gehe zu: